Shadow Kings: Einheiten und Angriffe richtig koordinieren

Shadow Kings - EInheiten und Angriffe Quelle Goodgame Studios Groß
5. Dezember 2014

Die friedliche Atmosphäre, die Sie zunächst bei Shadow Kings erwartet, findet bald ein Ende. Schon früh müssen Sie mit den Angriffen von hinterhältigen Orks rechnen und sollten darauf vorbereitet sein.

In Quests und Aufgaben bereiten Sie sich im Browsergame darauf vor und errichten eine Kaserne, in der Sie die Einheiten ausbilden, mit denen Sie sich verteidigen und auch Angriffe gegen andere Spieler koordinieren. Zunächst bilden Sie hier Axtträger aus, mit denen Sie die Kämpfer anderer Spieler angreifen. Je weiter Sie Ihre Kaserne ausbauen, desto mehr unterschiedliche Angriffs- und Verteidigungskämpfer können Sie hier ausbilden. 


In Quests und Aufgaben bilden Sie sich und Ihre Truppen in Shadow Kings aus.

Wo sich in Ihrer Nähe feindliche Außenposten und auch die Städte anderer Spieler befinden, sehen Sie auf der Übersichtskarte. Sie entscheiden, ob Sie diplomatische Beziehungen zu den Städten aufbauen und Waren mit ihnen austauschen, oder ob Sie diese angreifen. Die Karte bietet Ihnen Informationen, auf deren Grundlage Sie Ihren Angriff planen.

Klicken Sie eine Stadt, die Sie angreifen wollen, an und wählen Sie aus, welche Ihrer Kämpfer dort ihren Mut und ihre Stärke unter Beweis stellen sollen. Wenn Sie über eine Kriegswerkstatt verfügen, die Sie ab Level fünf errichten können, wählen Sie auch Ihre Angriffswaffen. Statten Sie die Front und beide Flanken mit Einheiten, Waffen und Werkzeugen aus und starten Sie Ihren Angriff bei Shadow Kings.

In den höheren Leveln wird die Auswahl komplex, in den niedrigeren Leveln mit wenig Auswahlmöglichkeiten haben Sie die besten Aussichten auf eine gute Belohnung, wenn Sie feindliche Außenposten angreifen und die Städte vorerst verschonen.