Shadow Kings: Wissenswertes rund um Kaserne und Steinbruch

Shadow Kings Kaserne und Steinbruch Quelle Publisher 1
19. September 2014

In Shadow Kings erwarten Sie die feindlichen Schattenkrieger. Böse Orks lauern nur darauf, Sie zu überfallen. Bleiben Sie darum nicht wehrlos in dem Browsergame, sondern beginnen Sie so schnell wie möglich, eine eigene Armee aufzustellen. Da trifft es sich gut, dass Sie gleich mit der ersten Spielaufgabe in Shadow Kings die Voraussetzungen dafür schaffen: Bauen Sie eine Kaserne!

Im Anschluss an den Bau der Kaserne beginnen Sie mit der Rekrutierung der Soldaten. Zunächst stehen Ihnen zwei Einheiten zur Verfügung, ab Level 11 kommen zwei weitere Einheiten dazu. Erst einmal sind keine unterschiedlichen Truppen verfügbar, aber Zwerge sind mit ihren Äxten schlagkräftig und lehren schon so manchen Gegner das Fürchten. Probieren Sie es gleich aus und wählen Sie ein Schattenlager für einen Angriff aus.

Shadow Kings Kaserne und Steinbruch Quelle Publisher 1
Bauen Sie Kaserne und Steinbruch aus - für mehr Erfolge!

Bestimmen Sie, wie viele Krieger den frontalen Angriff wagen und wie viele über die Flanken das Lager stürmen. Im Schlachtbericht sehen Sie nach erfolgtem Angriff, wie dieser genau für Sie gelaufen ist und wie viele tapfere Krieger Sie dabei verloren haben. Für ein erobertes Schattenlager erhalten Sie Belohnungen in Form von Edelsteinen.

Aber nicht nur der Kampf ist Ihr Ziel bei Shadow Kings - Sie wollen auch Ihre Burg nach und nach immer weiter ausbauen. Dafür benötigen Sie eine Menge Steine, die Sie im Steinbruch abbauen. Der Abbau verursacht keine Kosten, dauert aber einige Zeit. Je besser der Steinbruch ausgebaut ist, desto mehr Steine liefert er Ihnen pro Stunde. In der niedrigsten Ausbaustufe erhalten Sie sieben Steine pro Stunde. Schon auf der zweiten Ausbaustufe produziert er immerhin zwölf Steine pro Stunde. Haben Sie ausreichend Steine zusammen, errichten Sie in Ihrem Burghof ein neues Gebäude. Achten Sie darauf, den Platz bestmöglich auszunutzen, denn schon bald wird es eng in Ihrem Burghof!