Shakes & Fidget: Tipps für den Kampf von Pets gegen Pets

19. April 2016

Mit der Einführung von Pets in Shakes & Fidget haben Sie in dem Browsergame eine weitere Möglichkeit, sich jenseits der Arena mit Ihren Mitspielern zu messen. Bis zu fünf Mal am Tag können Sie eines Ihrer Haustierrudel gegen das eines anderen Helden antreten lassen. Hier erfahren Sie, wie das geht und was es Ihnen bringt.

Im Petmenü von Shakes & Fidget finden Sie unten rechts die Option, mit allen Pets eines Elements gegen ein Rudel eines Mitspielers anzutreten. Jedes Rudel kann dies einmal pro Tag tun, Sie haben also maximal fünf Versuche. Da Sie sobald Sie darauf klicken gegen ein zufälliges Element antreten, sollten Sie sich allerdings gut überlegen, ob Sie mehrfach am Tag kämpfen: Je öfter Sie dies tun, desto kleiner wird Ihre eigene Auswahl an Rudeln sein.


Die Elemente der Pets in Shakes & Fidget sind sehr wichtig.

Wissen Sie das Element des gegnerischen Rudels, sollten Sie das passende von Ihren eigenen auswählen: Wasser ist stark gegen Feuer, Feuer ist stark gegen Erde, Erde ist stark gegen Licht, Licht ist stark gegen Dunkelheit und diese ist wiederum Stark gegen Wasser. Dabei müssen Sie natürlich darauf achten, dass Sie in der entsprechenden Kategorie auch genügend und mächtige Tiere haben – leveln Sie diese also möglichst gleichmäßig auf.

Für den Sie über das Rudel eines Mitspielers in Shakes & Fidget erhalten Sie eine Futterfrucht des verteidigenden Elements. Entsprechend können Sie ein Pet aus einem Rudel danach aufleveln – regelmäßige Kämpfe lohnen sich also.