Skill-Ausbau in The West

the west - skills - 620 - Q_onrpg.com
8. Juni 2012

Wenn Sie die ersten Schritte beim Western-Browsergame The West geschafft haben und schon ein paar Level weit fortgeschritten sind, wählen Sie eine Charakterklasse. Damit beginnt der Ausbau Ihrer speziellen Skills, der Fähigkeiten, die Ihnen bei der jeweiligen Laufbahn besonders hilfreich sind. Zur Auswahl stehen Ihnen vier Charakterklassen: Als Duellant sind Sie besonders fit im Kampf, als Arbeiter liegen Ihre Stärken im Auf- und Ausbau. Ein Soldat lernt vor allem zu überleben, während Abenteurer Meister im Bestehen von Abenteuern und Quests sind.

Duellanten sollten beim Ausbau Ihrer Fähigkeiten zunächst Charisma und Geschicklichkeit ausbauen, die erst einmal hilfreicher sind als Stärke und Beweglichkeit. Gute Werte beim Schießen und im Auftreten ermöglichen Ihnen die Annahme lukrativer Jobs. Ab Level 20 werden Ausweichen, Schießen und Auftreten gleichermaßen wichtig und können nach und nach ausgebaut werden.

the west - skills - 620 - Q_onrpg.com

Für einen Arbeiter sind über einen langen Zeitraum (bis Level 50 oder sogar 60) vor allem die Fertigkeiten Stärke und Errichten von größter Bedeutung, da mit diesen schnell eine Stadt aufgebaut werden kann. Erst später nimmt auch die Bedeutung von Charisma und Leiten zu.

Ein Soldat sollte während der ersten 20 Level den Schwerpunkt auf Leiten und Stärke legen. Die Anstrengungen dieser Level lohnen sich, denn danach werden Verstecken und Ausdauer wichtig und mit Ihnen ergeben sich neue und einträgliche Jobs bei The West. Später können Sie sich entscheiden, ob Sie Tank, Damagedealer oder Sniperfortdealer werden und die entsprechenden Skills weiter ausbauen möchten.

Abenteurer sollten zunächst Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Charisma und Schießen verbessern und später den Ausbau flexibel an das Umfeld anpassen.