So läuft es in der Zuchtstation von Zoomumba

Zoomumba Zwillingszuchtevent groß; Quelle Bigpoint
27. November 2015

In Zoomumba geht es hauptsächlich darum, dass Sie Ihren eigenen Zoo leiten. Das Browsergame bietet aber mehr als das bloße Platzieren von Tieren. Sie haben auch die Möglichkeit, Tiere zu züchten. Hierzu steht Ihnen ab Level 5 die Zuchtstation zur Verfügung.

Starten Sie Ihre Zucht, um für Nachwuchs zu sorgen oder seltene Kreuzungen zu züchten, indem Sie auf die Zuchtstation klicken. Sie können zwar nicht alle Tierarten züchten, aber es kommen immer wieder neue hinzu.

Wenn Sie sich dann für die eine Art oder eine Unterart zur Zucht entschieden haben, müssen Sie ein weibliches und ein männliches Tier aus dem Bestand auswählen. Sollten Sie kein passendes Tier im Bestand haben, können Sie es dann kaufen und müssen nicht erst über den Zooshop gehen.

Zoomumba Zwillingszuchtevent groß; Quelle Bigpoint

Züchten Sie selbst Nachwuchs - vielleicht erwarten Sie sogar Zwillinge!

Sie können außerdem besondere Zutaten für die Zucht verwenden. Das erhöht einerseits die Chance, dass es zu Nachwuchs kommt oder kann in seltenen Zuchterfolgen resultieren. Denken Sie jedoch immer daran, dass alle bei der Zucht eingesetzten Zutaten (auch die Elternteile) verbraucht werden!

Es dauert dann eine Zeit bis die Zucht abgeschlossen ist. Mit Herzblatt-Essenzen können Sie die Zeit allerdings pro Essenz jeweils um 50% reduzieren. Viel Erfolg beim Züchten, hoffentlich steht Ihnen bald Nachwuchs in Form von virtuellen Tierbabys ins Haus!