CastleVille: Tipps für Einsteiger

In CastleVille wartet ein zauberhaftes Land - gehen Sie online auf Entdeckungstour! - Quelle: facebook/Zynga
24. November 2011

Es wurde lange und sehnsüchtig erwartet, jetzt ist es endlich da: Zyngas neuestes Facebook-Spiel CastleVille. Mit ein paar Tipps starten Sie gleich richtig durch, erbauen Ihre mittelalterliche Burg und bekämpfen den Trübsinn und seine Kreaturen erfolgreich.

Ihre wichtigstes Ressource ist beim CastleVille spielen, wie bei den meisten Facebook-Spielen, die Energie. Sie steht Ihnen nur begrenzt zur Verfügung und die meisten Aktionen im Spiel kosten jeweils einen Energiepunkt. Setzen Sie Ihre Energie deshalb mit Bedacht ein, damit sie Ihnen nicht im entscheidenden Moment ausgeht.

Gerade am Anfang stellen die Quests, die Ihnen von den Charakteren des Spiels gestellt werden, eine gute Hilfe dar, denn Sie führen Sie zu weiteren Stufen und führen Sie in die grundlegenden Tätigkeiten des Spiels ein. Konzentrieren Sie Ihre Energie deshalb auf die Erfüllung der Quests, statt auf das Sammeln von Material. Beschränken Sie sich auf die Ressourcen, wie Holz, Stein, Honig, Wasser und viele weitere, die Sie für die nächsten Aufgaben benötigen und sparen Sie so Energie, die Sie für die Erfüllung der Quests einsetzen können.

In CastleVille wartet ein zauberhaftes Land - gehen Sie online auf Entdeckungstour! - Quelle: facebook/Zynga

In CastleVille wartet ein zauberhaftes Land - gehen Sie online auf Entdeckungstour!

Die Erkundung des trübsinnigen Gebietes ist eine Ihrer größten Aufgaben. Dafür müssen Sie Ihre Burg weiter ausbauen, durch den Bau von königlichen Gebäuden wie dem Jungfernturm.

Denken Sie dabei auch an Ihre Untertanen. Je weiter Sie in trübsinniges Gebiet vordringen, desto mehr Charaktere werden Sie treffen und in Ihr Reich aufnehmen. Jeder davon hat eigene Bedürfnisse, die erfüllt werden müssen. Dafür erhalten Sie dann auch Tipps und Belohnungen.

Sie benötigen Nachbarn um die Quests erfüllen und Ihre Burg erweitern zu können. Verbünden Sie sich deshalb mit Ihren Facebook-Freunden, gemeinsam kommen Sie schneller voran! Täglich haben Sie bei jedem Nachbarn fünf Energiepunkte zur Verfügung, mit denen Sie bei Ihren Nachbarn Aktionen ausführen und dafür Rufpunkte erhalten können.