Submachine Lösung - Zweiter Teil

Abtauchen im U-Boot - aber wie geht es wieder an die Oberfläche? Quelle youtube.com/tauchluft
12. Dezember 2011

Hier erfahren Sie im Anschluss an den ersten Teil der Submachine Lösung, wie Sie Ihren Weg aus dem U-Boot an die Luft hinbekommen. Gehen Sie über die Leitern wieder nach oben, bis Sie im Raum mit der runden Scheibe an der Wand sind. Von dort bewegen Sie sich zwei Mal nach rechts. Wählen Sie nun die 50 Cent Münze aus und merken Sie sich die Zahl, die auf dieser eingraviert ist: 4913. Klicken Sie nun in diesem Raum auf den Stromkasten und geben Sie durch Drücken der vier Knöpfe diese Zahl ein. Dadurch erzeugen Sie Strom und die Truhe in diesem Raum öffnet sich.

Klicken Sie auf die Truhe und sammeln Sie eine weitere Ecke und ein Verbindungsstück ein. Gehen Sie jetzt wieder zwei nach links und eins nach unten und setzten Sie dort das Verbindungsstück in den Kasten ein. Gehen Sie jetzt weitere zwei Stockwerke nach unten und verwenden Sie dort den Hebel, um den Storm anzuschalten. Nun sollten Sie sich wieder in den Raum mit den drei Kolben vom Anfang begeben. Platzieren Sie dort das gefundene Metallrad auf dem Rohr und klicken Sie unter den Kolben auf die Schrauben. Aber nur vom mittleren Kolben und von dem ganz rechts.

Abtauchen im U-Boot - aber wie geht es wieder an die Oberfläche? Quelle youtube.com/tauchluft

Abtauchen im U-Boot - aber wie geht es wieder an die Oberfläche?

Klicken Sie dann erneut auf das platzierte Metallrad, damit dieses sich dreht. Begeben Sie sich jetzt wieder zwei Räume nach rechts und einen Raum nach oben. Dort finden Sie einen weißen Knopf. Sammeln Sie diesen ein und begeben Sie sich einen Raum nach unten, dann einen Raum nach links und dann erneut zwei Räume nach unten. Setzen Sie dort den weißen Knopf in das Uhrwerk ein. Nun öffnet sich erneut eine geheime Truhe. Sammeln Sie dort die dritte Ecke ein. Begeben Sie sich jetzt einen Raum nach unten und verwenden Sie den Löffel mit den Stromspulen. Dies löst einen Kurzschluss aus, der ein weiteres Versteck öffnet. Sammeln Sie dort die vierte und letzte Ecke ein.

Begeben Sie sich nun drei Räume nach oben und platzieren Sie dort alle vier Ecken in der Scheibe. Dies öffnet Ihnen den Weg zum Aufzug und somit in die Freiheit.