Tipps für Einsteiger bei The Sims Social

Anmelden, den eigenen Sim kreieren und sofort in der Welt der Sims mitmischen! - Quelle: ea
20. September 2011

Im Onlinespiel The Sims Social übernehmen Sie die Verantwortung für das Leben und die Bedürfnisse eines von Ihnen selbst gestalteten Sim, einer Spielfigur. Mit ein paar kleinen Tricks erzielen Sie schnelle Erfolge in der Lebenssimulation und Ihr Sim kann schneller aufsteigen.

Achten Sie auf die Bedürfnisse Ihres Sim. Seinen aktuellen Zustand können Sie an einer Anzeige am unteren Bildschirmrand angezeigt. Mit einem Ampelsystem wird Ihnen angezeigt, ob Ihr Sim Hunger hat, müde ist oder ob ihm der Sinn nach sozialen Kontakten steht. Grün bedeutet dabei, dass es ihm in diesem Bereich sehr gut geht, bei rot ist es höchste Zeit, das Bedürfnis zu erfüllen. Je besser seine Bedürfnisse erfüllt sind, desto inspirierter ist er und verdient mit seinen Tätigkeiten wie dem Komponieren oder Texte schreiben mehr Geld in Form von Simoleons.

Anmelden, den eigenen Sim kreieren und sofort in der Welt der Sims mitmischen! - Quelle: ea

Anmelden, den eigenen Sim kreieren und sofort in der Welt der Sims mitmischen!

Übung macht den Meister, auch bei den Sims. Je besser Ihr Sim in seinen Tätigkeiten wie Komponieren, Schreiben oder Kochen wird, desto höher fallen seine Einnahmen aus. Nutzen Sie Ihre Energien also dazu, seine Fähigkeiten zu trainieren.

Wichtig für das Wohlbefinden ist die Interaktion mit Freunden und Nachbarn. Probieren Sie dabei unterschiedliche Aktionen mit Bekannten aus - mit wiederholt gleichen Tätigkeiten langweilen Sie Ihre Freunde.

Denken Sie an Ihre Missionen. Am linken Bildschirmrand finden Sie bei The Sims Social eine Anzeige, in der Ihnen Aufgaben gestellt werden. Die Erledigung der Missionen zeigt Ihnen neue, spannende Aspekte im Spiel und bringt zusätzlich Belohnungen in Form von Inventar, Simoleons und Erfahrungspunkten ein.