Tipps zu Backyard Monsters - Alles über Geld und Shop

Backyard Monsters, klein; Quelle: Kixeye
20. April 2012

Für den Einkauf neuer Items und Erweiterungen benötigen Sie auch beim Facebook-Spiel Backyard Monsters Geld, das im Spiel Shiny genannt wird. Für Shiny können Sie den Hof vergrößern, Arbeiter anheuern und verschiedene Vorgänge wie den Bau von Gebäuden beschleunigen.

All diese Dinge erhalten Sie im Monster-Shop. Dort können Sie Artikel in verschiedenen Kategorien erwerben.
In der Kategorie "Bauen" erhalten Sie Arbeiter, die Ihnen helfen, Ihre Basis auszubauen. Mit besseren Werkzeugen haben Sie einen 20-prozentigen Vorsprung bei Ihren Arbeiten. Sie können außerdem Ihren Garten um jeweils zehn Prozent vergrößern, um so mehr Platz zu erhalten. Außerdem erwerben Sie dort Steinblöcke, Metallblöcke und Goldblöcke.

Backyard Monsters, klein; Quelle: Kixeye

Rohstoffe können Sie gemessen an Ihrer Lagerkapazität erwerben, jeweils 10, 50 oder sogar 100 Prozent der Kapazitäten an Rohstoffen sind verfügbar. Zu den Rohstoffen gehören Zweige, Kieselsteine, Putty und Goo. Außerdem können Sie das Monster-Moschus auffüllen und so mehr Monster anlocken, sowie verbesserte Packfertigkeiten erwerben, mit denen mehr Rohstoffe in Ihre Lager passen.

Zu den Speed-Ups gehören verschiedene Optionen, um den Bau von Gebäuden zu beschleunigen. Außerdem erwerben Sie dort auch den Brutstättenturbo in verschiedenen Stärken, mit dem die Monsterproduktion beschleunigt wird. Zudem gibt es zwei Optionen, um die Produktivität der Arbeiter zu erhöhen und Gebäude bei Backyard Monsters zu reparieren.

In der Kategorie Schutz können Sie verschiedene Schutzoptionen für Ihr Gebiet erwerben, die für einen begrenzten Zeitraum zwischen einer Stunde und einem Monat Ihren Hof schützt, solange Sie niemanden angreifen. Außerdem können Sie die Schäden, die Ihre Monster anrichten können, vergrößern oder für einen begrenzten Zeitraum die Zahl Ihrer Monster erhöhen.