Top 5 der Urlaubsspiele

26. März 2012

Wer wünscht sich in kalten Wintertagen nicht ein bisschen Sonne? Die Urlaubsspiele bringen ein wenig virtuellen Sommer auf den Rechner: Spielen Sie sich in den Top 5 der Urlaubsspiele in weite Ferne!

Top 1: Tropix Puffer Popper
Ein echtes Strandspiel – Sie bauen Sandburgen. Aber die Krebse am Strand warten nur darauf, Ihren Sandhügel wieder umgraben zu können. Lassen Sie sich von den Kugeln der Krebse nicht einschüchtern, sondern werfen im Gegenzug mit bunten Bällen. Ein actionreiches Spiel im Stile des Bubble-Shooters.

Top 2: Murphys Gesetz - Endlich Urlaub
Wenn Sie schon nicht in den Urlaub fahren können, dann ärgern Sie doch wenigstens alle anderen, die sich einen faulen Lenz am Strand machen. Ganz nach Murphys Gesetz, nach dem schief geht, was schief gehen kann, langen Sie kräftig zu und vergehen sich an Drinks oder stellen den Badegästen Harken in den Weg.

Top 3: Vacation Mogul
Hier bauen Sie sich das Urlaubs-Paradies einfach gleich selbst – so kommt der Urlaub zu Ihnen! Vacation Mogul ist eine klassische Simulation, in der Sie Bungalows, Strandanlagen, Shopping-Möglichkeiten und Pools ausbauen – also einfach alles, was das Touristen-Herz begehrt.

Top 4: Shark Attack
Die Haie greifen an! Retten Sie bedürftige, in Gefahr geratene Schwimmer aus dem Wasser, damit kein Unglück á la der Weiße Hai in Ihrem Badeort passiert. Dieses Urlaubsspiel kann böse ende, wenn es Ihnen als Rettungsschwimmer nicht gelingt, Personen zu retten. Absolut spannend und ungewöhnlich!

Top 5: Tropix Coco Bowl
Tropix Coco Bowl versetzt die Bowling-Bahn einfach an den Strand. Aber an was für einen Traumstrand! Weißer Sand, kristallklares blaues Wasser, Palmen... Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, können Sie sich an eine schöne Partie Bowling machen. Und nach einem langen Strandtag waretet abends das ganz besondere Mitternachtsbowling auf Sie.

Die Urlausbsspiele sind zum Träumen: Sonne, Traumstrände, kristallklares Wasser...zwei der Top 5 Urlaubsspiele bieten hingegen deutlich mehr Action – für den virtuellen Aktiv-Urlaub sozusagen!