Travian: Kingdoms – Infos zu den Geheimbünden

Travian Kingdoms – Geheimbünde groß
31. Oktober 2015

Zusätzlich zu den normalen Spielergemeinschaften (den Allianzen) existieren in Travian: Kingdoms noch weitere Spielergemeinschaften: Die Geheimbünde. Diese können über die Botschaft in dem Browsergame gegründet werden.

Niemand außer den Mitgliedern weiß über den Geheimbund Bescheid oder kennt seine Ziele. Natürlich kann aber jeder den Geheimbund beispielsweise seiner Allianz oder anderen Spielern verraten. Geheimbünde verfolgen im Geheimen eins von zwei Zielen: Entweder handelt es sich um eine „Helle Gemeinschaft“, die sich dem Schutz der Mitglieder verschrieben hat oder um eine „Dunkle Gemeinschaft“, die das Ziel hat, andere Dörfer, Spieler, Königreiche oder gar ganze Allianzen zu vernichten.

Travian Kingdoms – Geheimbünde groß

Gründen Sie einen Geheimbund in Travian: Kingdoms.

Durch Geheimbundstatistiken kann jedes Mitglied sehen, wer sich wie gut für die Bruderschaft einsetzt. Mit dem Rausschmiss von Mitgliedern sollte man aber vorsichtig sein, denn dieses Mitglied hat nun keinen Grund mehr, nicht über den ehemaligen Geheimbund zu sprechen.

Kommunikation mit den Mitgliedern erfolgt über den Geheimbund-Chat. Auch können Informationen wie zum Beispiel Rohstoffbestände, Kampfberichte oder Einheitenanzahlen ausgetauscht werden.