Undermaster: Der Voodoo- und der Kampf-Doktor

Undermaster - Der Voodoo- und der Kampf-Doktor groß Quelle Upjers
29. Februar 2016

Upjers hat in Undermaster zwei neue Monster hinzugefügt. Diese sollen das Browsergame noch abwechslungsreicher machen. Es handelt sich dabei um den Voodoo- und den Kampf-Doktor.

Der Voodoo-Doktor ist ein Heil-Monster. Um ihn anzuheuern, benötigen Sie sowohl die Stufe 40, als auch ein Voodoo-Labor. Das Vodoo-Labor benötigt 12 aneinanderliegende Bodenplatten, einen Heiltrankkessel und ein Trankregal.

Undermaster - Der Voodoo- und der Kampf-Doktor groß Quelle Upjers

Die beiden Doktoren von Undermaster.

Mithilfe des Heiltrankkessels kann der Voodoo-Doktor Ihre verwundeten Monster auf 30, 40 oder 50 Prozent ihrer Trefferpunkte heilen. Zusätzlich kann er in seinem Labor auch Heilkreise platzieren. Diese heilen Ihre Monster um 50,100 oder 150 Prozent schneller. Sie können die Laborgegenstände direkt ohne Forschung in der Goblin-Werkstatt erwerben.

Schon ab Stufe 35 können Sie den Kampf-Doktor anheuern. Dieser heilt Ihre Einheiten in der Schlacht. Er kann zusätzlich großen Fernkampfschaden verursachen, hält aber wenige Treffer aus. Schicken Sie also am besten immer viele starke Monster mit in die Schlacht, sodass Ihr Kampf-Doktor gut geschützt ist.

Um den Kampf-Doktor rekrutieren zu können, benötigen Sie mindestens 18 Bodenplatten im Trainingsraum. Doch auch dann benötigen Sie noch viel Gold um seinen Sold bezahlen zu können. Versuchen Sie am besten, den Doktor über die Schmiede noch mit neuen Waffen und Rüstungen auszustatten, um ihn noch weiter zu verbessern und seine geringe Verteidigung zu erhöhen.