UnitedGP: Welche Aktionen verwenden Sie wann?

UnitedGP Aktionen 1 groß Quelle Travian
4. Juli 2015

Als Teammanager Ihres Rennstalls in UnitedGP sind Sie direkt für die Taktik verantwortlich – auch während des Rennens. Zwar sitzen Sie nicht selbst im Cockpit, der Fahrer führt aber auf Ihren Befehl hin spezielle Aktionen und Manöver durch. Aber wann sind welche Aktionen in dem Browsergame sinnvoll und können Ihrem Team zum Sieg verhelfen?

Welche Aktion in UnitedGP Sie wann verwenden, kommt auf den Zustand Ihres Fahrzeuges, die Strecke und auf Ihre Gegner an. Achten Sie darauf, dass Aktionen Ihr Fahrzeug häufig nur kurzfristig schneller machen, langfristig aber durch Schaden verlangsamen. Behalten Sie dabei vor allem Ihre Reifen im Auge, da diese am meisten unter Manövern leiden und bei Ausfall das ganze Rennen ruinieren können.

UnitedGP Aktionen 1 groß Quelle Travian

Die Form der Strecke ist für Aktionen in UnitedGP sehr wichtig.

Lesen Sie die Beschreibungen der Aktionen im Technologiebaum gut durch und nutzen Sie diese passend zur Strecke: Kurvenreiche Strecken sind für einige Aktionen sehr geeignet, andere funktionieren eher auf langen Geraden. Koordinieren Sie dies mit Ihrer Boxenstrategie und denken Sie stets daran, dass sich das Rennen erst in den letzten Runden entscheiden muss.

UnitedGP Aktionen 2 groß Quelle Travian

Neue Technologien verbessern alte Aktionen.

Zuletzt sollten Sie in UnitedGP immer darauf achten, was die Konkurrenz macht. Beobachten Sie andere Manager, vor allem diejenigen, die im Rennen vor Ihnen platziert sind. Was für eine Strategie fahren diese, welche Reifen nutzen sie und welche Aktionen haben sie eingesetzt? So können Sie von erfahrenen Spielern innerhalb Ihrer Liga lernen und sich immer weiter verbessern.