Uptasia: Anfänger-Guide Teil 4 - Wimmelbilder

Uptasia (Upjers) - Guide - Part 4 - 616 Q_Uptasia
24. Mai 2014

In diesem Teil des Anfänger-Guides für Uptasia erfahren Sie, was die Wimmelbilder in dem Browsergame für einen Sinn haben und wie Sie diese für Ihre Zwecke nutzen. Nützliche Informationen entnehmen Sie auch dem ersten, dem zweiten und dem dritten Teil.

Neben dem Ausbau der Stadt gibt es in Uptasia noch mehr zu tun. Das zweite große Element im Spiel bilden die Wimmebilder. In diesen großen Suchbildern sind jede Menge Objekte versteckt. Ihre Aufgabe besteht darin, sie abzusuchen und alle geforderten Objekte zu finden. Sie betreten die Wimmelbilder über Ihre Villa. Klicken Sie das Gebäude an, um das Menü zu öffnen und sich eine Szene auszusuchen.

Uptasia (Upjers) - Guide - Part 4 - 616 Q_Uptasia

Mit steigendem Level schalten Sie neue Wimmelbilder in Uptasia frei. Zum Lösen der Wimmelbilder erhalten Sie ein bestimmtes Zeitlimit. Suchen Sie immer gezielt nach den geforderten Objekten, denn jedes Mal, wenn Sie eine falsche Stelle im Bild anklicken, werden Ihnen ein paar Sekunden Zeit abgezogen. Links neben der Leiste mit gesuchten Objekten befinden sich die Tipp-Buttons, von denen es vier verschiedene gibt. Mit der Schere wird Ihnen ein willkürliches Objekt angezeigt. Das Fadenkreuz lässt Sie ein Objekt aus der Suchleiste auswählen, worauf dieses direkt angezeigt wird. Der Blitz erhellt kurzzeitig die komplette Umgebung, was vor allem in den dunkleren Levels eine große Hilfe ist. Die Lupe wählen Sie aus und fahren damit über den Bildschirm. Gesuchte Objekte treten dann deutlich hervor.

Setzen Sie Ihre Hinweise bei den Wimmelbildern in Uptasia nicht leichtfertig ein, da Ihnen nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung steht. Durch regelmäßiges Spielen füllt sich der Vorrat aber wieder auf. Im Shop können Sie jederzeit Edelsteine ausgeben, um sofort mehr Tipps zu erhalten.

Sie erhalten Punkte und Münzen für jedes gelöste Wimmelbild. Je weniger Klicks und Zeit Sie benötigen, umso höher fällt Ihre Belohnung aus. Mit dem Meistern einiger Wimmelbilder schalten Sie sogar neue Objekte im Shop wie Gebäudeerweiterungen und Produktions-Slots frei.

Neben klassischen Wimmelbildern wird Ihnen Uptasia immer wieder mit neuen Varianten präsentieren. Manche Wimmelbilder sind zum Beispiel besonders dunkel; in anderen Bildern suchen Sie gar nicht nach Objekten, sondern nach Fehlern in zwei auf den ersten Blick identischen Bildern. Lassen Sie sich überraschen.

Sie können bereits geschaffte Wimmelbilder erneut spielen und Ihren eigenen Highscore brechen. In jedem Durchgang erscheinen neue Objekte in der Leiste. So wird es nie langweilig in Uptasia!

Zurück zum ersten Teil...
...zum zweiten Teil...
...zum dritten Teil des Anfänger-Guides für Uptasia.

Mehr Wimmelbilder gefällig? Schauen Sie hier vorbei.