Uptasia: Baugenehmigungen und Fabrikanzahl

Uptasia (Upjers) - Baugenehmigungen im Detail - 616 - Q_Upjers
15. Juli 2014

Für den weiteren Ausbau von Uptasia mit mehr Fabriken und Wirtschaftsgebäuden, wie Bäckereien und Blumenläden, benötigen Sie Baugenehmigungen. Neue Baugenehmigungen erhalten Sie in dem Browsergame durch neue Ausbaustufen bei den Wimmelbildern und indem Sie bei Ihrer Villa ein Upgrade vornehmen. Sie finden sie im Shop unter "Fabriken". Hier sehen Sie, wie viele Baugenehmigungen Sie noch haben, für die Sie noch keine Fabrikgebäude in dem Browsergame gebaut haben.

Eine weitere Bedingung ist die Anzahl der Kunden, die sowohl durch die bereits gebauten Fabriken, als auch die Anzahl an vorhandenen Wohngebäuden beeinflusst wird. Können Sie eine Fabrik also trotz vorliegender Baugenehmigung nicht bauen, erhöhen Sie zuerst die Anzahl an Wohngebäuden oder bauen Sie die vorhandenen Wohngebäude aus, um mehr Kunden zu erhalten.

Uptasia Baugenehmigungen im Detail - 616 - Quelle: Upjers
Welche Baugenehmigung brauchen Sie wirklich?

Mit jedem Level erhalten Sie neue Möglichkeiten, Fabriken zu bauen. Nicht alle Fabriken werden in jeder Ausbaustufe in gleicher Anzahl benötigt. Sie brauchen jedoch spätestens ab Level 14 mindestens zwei Blumenläden, da die Kunden viele Blumen nachfragen. Auch in den Quests werden häufig Blumen benötigt.

Bäckereien sollten ebenfalls doppelt vorhanden sein, da auch deren Produkte häufig Gegenstand von Quests sind. Die Schreinerei benötigt lange für die Herstellung der Produkte: Auch hier lohnt es sich, über eine zweite Fabrik nachzudenken. Die Molkerei und die Nudelfabrik benötigen Sie bei Uptasia nur einmal.

Bei Kohle und Salz können sich jeweils zwei Minen durchaus lohnen, sind aber kein Muss. Mit etwas Zeit lässt sich der Bedarf auch mit jeweils einer Mine befriedigen. Hier kann es sich also lohnen, an Baugenehmigungen zu sparen oder sogar Fabriken wieder abzureissen, wenn Fabrikplätze oder Baugenehmigungen bei Uptasia anderweitig benötigt werden.