Uptasia: Darauf kommt es bei den Gebäuden an

Uptasia (Upjers) - Darauf kommt es bei den Gebäuden an - 616 - Q_Upjers
21. April 2014

Uptasia kombiniert grafisch ausgereiften Wimmelbildspaß mit einer vielseitigen Wirtschaftssimulation. Dabei spielt der Bau von verschiedenen Gebäuden eine zentrale Rolle in dem Browsergame. Es stehen verschiedene Arten von Gebäuden zur Verfügung. Neben den Wohngebäuden, die Sie zur Unterbringung Ihrer Kunden benötigen, erbauen Sie auch verschiedene Produktionsgebäude von der Bäckerei über die Nudelfabrik und die Schlosserei bis hin zur Obstplantage. In diesen Gebäuden produzieren Sie die Waren, die Ihnen Ihre Kunden bei Uptasia abkaufen. 

Für jedes Gebäude, ob es sich um ein Wohnhaus oder ein Produktionsgebäude handelt, stehen Ihnen drei verschiedene Ausbaustufen zur Verfügung. Die ersten beiden Stufen erhalten Sie für die Ingame-Währung, für die dritte und letzte Ausbaustufe müssen Sie die Premium-Währung Edelsteine investieren.

Die Produktion in den dafür vorgesehenen Gebäuden löst auch den Verfall dieser Gebäude aus. Sie werden zunehmend reparaturbedürftiger. Je stärker der Verfall ist, desto mehr sinkt auch die Produktionsleistung der einzelnen Fabriken und Geschäfte. Werden Sie trotzdem nicht gleich aktiv und beginnen mit der Reparatur. Denn in kurzen Abständen erwarten Sie bei Uptasia immer mal wieder Reperatur-Quests, für die Sie Gebäude instand setzen müssen. Wenn dann kein reparaturbedürftiges Gebäude zur Verfügung steht, verlieren Sie wertvolle Zeit.

Uptasia (Upjers) - Darauf kommt es bei den Gebäuden an - 616 - Q_Upjers

Mit jedem Levelaufstieg können Sie neue Gebäude errichten. Beginnen Sie rechtzeitig vorher, darauf zu sparen, denn direkt nach dem Aufstieg werden Ihre Kunden nach den Produkten der neuen Gebäude verlangen. Da lohnt es sich, wenn Sie rechtzeitig Rücklagen für den Bau in Uptasia geschaffen haben.

Benötigen Sie ein Produktionsgebäude nicht mehr, reißen Sie es vorläufig ab. Es ist dann nicht verschwunden, sondern findet sich in Ihrem Inventar. Die für die Waren freigeschalteten Slots stehen Ihnen danach jedoch nicht mehr zur Verfügung. Produktionsgebäude können Sie jederzeit nach Belieben abreißen; bei Wohngebäuden müssen jedoch immer so viele bestehen bleiben, dass die Mindestanzahl an Kunden nicht unterschritten wird. Je mehr Produktionsgebäude Sie bauen wollen, desto mehr Wohnhäuser müssen Sie vorher bereits errichtet haben, um ausreichend Kunden unterzubringen.