Uptasia: So wächst Ihre Wimmelbild-Stadt!

Uptasia - So wächst Ihre Wimmelbild-Stadt groß Quelle Upjers
9. Februar 2015

Die Wimmelbild-Stadt in Uptasia ist auf Wachstum angelegt! Nicht nur ein Gebiet sondern viele wollen von Ihnen in dieser Wimmelbild-Simulation entdeckt und bewirtschaftet werden. Wer schnelles Wachstum bevorzugt, muss obendrauf zahlen.

Drei Gebiete werden Ihnen ganz zu Beginn des Spiels freigeschaltet. Mit langsamem Wachstum und Entwicklung Ihrer Stadt in Uptasia erringen Sie mit der Zeit weitere Teile der Uptasia-Karte. In Stufen ist es Ihnen möglich, neue Gebiete mit Münzen dazu zu kaufen. Haben Sie ein bestimmtes Level erreicht, ist es möglich, diese bis dahin verschlossenen Gebiete freizuschalten. Damit lernen Sie ganz neue Landschaften kennen und können außerdem ihre Stadt weiter wachsen lassen.

Uptasia - So wächst Ihre Wimmelbild-Stadt groß Quelle Upjers

Schalten Sie immer neue Gebiete frei und vergrößern so Ihren Einflussbereich.

Das Freischalten neuer Gebiete läuft also ähnlich ab, wie das Hinzugewinnen von Häusern, Fabriken oder Dekorationen. Mit jedem Level werden hiervon neue freigeschaltet. Allerdings müssen Sie für die neuen Gebiete mit Münzen zahlen!

Anfangs besteht in Level drei, fünf und sieben die Möglichkeit, Ihr Gebiet zu erweitern. Danach geht es in Dreierschritten vorwärts. Auf jeder dieser Stufen erhalten Sie erneut die Möglichkeit, ein weiteres Gebiet mit Münzen freizuschalten.

Zuerst zahlen Sie 1000, 3000 und 7000 Münzen für das Freischalten. Dann verdoppeln sich die Kosten für jedes neue Gebiet leider bei jedem neuen Schritt. So steigen die Kosten schon in Level 25 auf 765.000 Münzen an. Sparen Sie also kräftig, um Ihre Stadt in Uptasia nicht einzuengen!