Was bringt der Heimvorteil in SoccerStar?

soccerstar - Heimvorteil - 616 - Q_facebook
20. Juni 2012

Sie starten das Browsergame SoccerStar mit einem baufälligen Bolzplatz. Auf diesem absolvieren Sie Ihre ersten Trainingsstunden und auch die ersten Spiele bei SoccerStar werden auf ähnlichen Plätzen stattfinden. Im weiteren Spielverlauf bauen Sie nicht nur Ihren Spielcharakter zu einem Star der Fußballwelt auf, Sie können auch Ihr Stadion laufend vergrößern und verbessern. Das bringt Ihrem Verein deutliche Vorteile, die sich besonders bei Heimspielen bemerkbar machen.

Wie genau sich dieser Heimvorteil auswirkt, ist unter den Fans des Spiels nicht ganz geklärt. Sicher ist: Für jede Ausbaustufe des Stadions erhalten Sie ein Prozent Spielstärke zusätzlich bei Heimspielen. Das kann ansteigen bis zu 50 Prozent bei einem Stadion der höchsten Ausbaustufe. Umstritten ist die Verteilung dieser zusätzlichen Spielstärke. Häufig herrscht die Annahme, diese zusätzliche Spielstärke würde jedem einzelnen Spieler angerechnet. In diesem Fall wäre jedoch der Unterschied zur anderen Mannschaft bei höheren Ausbaustufen so groß, dass es praktisch keine Möglichkeit mehr gäbe, Auswärtsspiele zu gewinnen. 

Die Spielstärke wird also der Mannschaft insgesamt angerechnet. Auch das bedeutet einen deutlichen Vorteil für die Gastgeber-Mannschaft, jedoch kein unüberwindliches Hindernis für die Gastmannschaft. Die zusätzliche Spielstärke wird gleichmäßig auf alle Spieler verteilt. Bei Ausbaustufe elf würde das ein Prozent mehr Stärke für jeden Spieler bedeuten, bei der höchsten Ausbaustufe 50 wären es 4,54 Prozent mehr pro Spieler.