Wetter und Ausdauer beim Drachenrennen in Miramagia

Miramagia Drachenrennen-3 groß. Quelle-Travian Games
28. Januar 2013

Aufregende Flugstrecken legt Ihr Drache bei den Browsergame-Drachenrennen in Miramagia zurück. Viele Faktoren beeinflussen dabei, wie lange er für eine Strecke braucht und in welchem Zustand er sein Ziel erreicht, aber auch, wie viele Ausdauerpunkte er auf einer Strecke verbraucht. Einer dieser Faktoren ist das Wetter. In den meisten Fällen wissen Sie vor dem Start einer Wegstrecke nicht, welches Wetter Ihren Drachen dort erwartet. Nur in wenigen Fällen finden Sie einen Hinweis auf das Wetter in der Schatztruhe eines Wegpunktes.

Miramagia Drachenrennen-3 groß. Quelle-Travian Games

Vor den nachteiligen Auswirkungen des Wetters können Sie Ihren Drachen bei Miramagia mit einem Schutzzauber bewahren. Wenn er durch das zum Zauber passende Wetter fliegt, verbraucht er so nicht mehr Ausdauerpunkte als bei gutem Wetter. Landet Ihr Drache am Ende seiner Wegstrecke, verfliegt auch der Zauber und Ihr Drache ist wieder ungeschützt. Da Sie für jede Strecke nur einen Zauber anwenden können, benötigen Sie entweder Informationen über das vor Ihnen liegende Wetter, oder Sie müssen sich auf Ihr Glück verlassen.

Haben Sie durch die Schatztruhe keine Informationen erhalten, können Sie mit einem Wettervorhersagezauber mehr über das Wetter erfahren, das Ihren Drachen auf der nächsten Wegstrecke erwartet. Je nach Zauber können Sie so das Wetter auf bis zu drei Strecken einsehen und entsprechend berücksichtigen. 

Ist die Ausdauer Ihres Drachens stark reduziert, können Sie ihm mit einem Zauber schnell wieder auf die Beine helfen. Gelegentlich finden Sie unterwegs zauberkräftige Artefakte, die die Anwendung starker Ausdauerzauber ermöglichen. Ohne Artefakte stehen Ihnen schwächere Zauber zur Verfügung, mit denen Sie einen Teil der Ausdauer Ihres Drachens wieder regenerieren.

Mehr zum Angreifen, Verteidigen und dem Ende der Drachenrennen in Miramagia
Mehr zu Übungsrennen, Fliegen und Schätzen
Mehr zu Zonen, Regeneration und Drachengröße