Wiesenhändler, Wasserhändler und Felsenhändler in Lagoonia

Lagoonia (innoGames) - 616 - Wiesen- Wasser- und Felshändler - Q_innogames
29. August 2012

Im Browsergame Lagoonia erobern Sie eine zauberhafte Südseewelt. Nach und nach sammeln Sie auch Rohstoffe und produzieren Waren. Wenn Sie Waren übrig haben, können Sie diese bei einem der Händler verkaufen. Drei verschiedene Händlertypen begegnen Ihnen in Lagoonia, von denen Sie verschiedene Rohstoffe erhalten können. Jeder Handel kostet dabei allerdings Energie, die sich erst wieder aufladen muss.

Den Wiesenhändler finden Sie auf dem Kartenstück der Level neun und 21. Er ist auf der Suche nach Jutesamen, Stofffetzen, Steinen, Algen, Plastik, Sisal und Rinde. Für diese Waren erhalten Sie von ihm Metall, Kokosnüsse, Holz, Bretter, Sisal, Hanfsamen oder Jutesamen. Beachten Sie dabei, dass Sie die Rohstoffe nicht beliebig tauschen können: Für einmal Algen erhalten Sie genau zwei Bretter, für zwei Stück Rinde einmal Jutesamen.

Lagoonia (innoGames) - 616 - Wiesen- Wasser- und Felshändler - Q_innogames

Der Wasserhändler, den Sie auf dem Kartenstück der Level 13 und 27 finden, hält für Sie Indigo-Samen, Tierschädel, Muscheln, Stofffetzen, Algen, Steine und Farn bereit, die Sie für Öl, Indigosamen, Kautschuk, Muscheln, Farn, Bretter und Palmenblätter erhalten.

Beim Felsenhändler auf dem Kartenstück der Level 15 und 25 erhalten Sie Ton, Plastik, Palmenblätter, Rinde, Öl, Kautschuk und Krappwurzelsamen im Austausch gegen Ton, Metall, Hanfsamen, Krappwurzelsamen, Holz, Tierfelle und Kokosnüsse.

Viele der Waren und Rohstoffe kommen mehrfach vor. Sie können diese bei mehreren Händlern erhalten oder mit den Waren weiter handeln. So erhalten Sie beim Wiesenhändler für einmal Algen zwei Bretter. Jedes Brett können Sie beim Wasserhändler gegen einen Stein eintauschen. Wenn Sie also Steine benötigen, aber nur Algen als Tauschobjekte anbieten können, erhalten Sie diese auf dem Umweg über den Wiesenhändler. Beachten Sie aber, dass der Handel so doppelt Energie kostet!