World of Warplanes: Rotten bilden und im Team fliegen

World of Warplanes Rotten bilden und im Team fliegen groß. Quelle-Wargaming
17. September 2013

In den Gefechten bei World of Warplanes treten jeweils zwei Teams aus 15 Flugzeugen gegeneinander an. Wenn Sie in ein Gefecht einsteigen wollen, ordnet Sie das System automatisch einem Team mit zu Ihnen passenden Spielern zu. Sie können sich aber auch selbst ein Team bilden, eine sogenannte Rotte, mit der Sie immer zusammen in ein Gefecht starten. Mitglieder einer Rotte können untereinander durch ein internes Chatsystem kommunizieren und Nachrichten austauschen. Die Rottenmitglieder werden während des Gefechts durch ein Schildsymbol gekennzeichnet. In der Spielertabelle wird neben dem Namen des Spielers auch die Nummer seiner Rotte angezeigt.

World of Warplanes Rotten bilden und im Team fliegen groß. Quelle-Wargaming

Um sich mit anderen Spielern in World of Warplanes zusammenzuschließen, klicken Sie im Hangar auf den Button "Rotte erstellen". Wählen Sie dann über die Suche die Namen der Spieler aus, mit denen Sie sich verbünden wollen. Wenn Sie auf "OK" klicken, erhalten die gewählten Spieler eine Einladung und können entscheiden, ob Sie mit Ihnen zusammen fliegen wollen. 

Erhalten Sie selbst eine Einladung, dann finden Sie diese in der rechten oberen Ecke des Bildschirms. Mit "Einladung akzeptieren" werden Sie zum Teil der Rotte, die bis zu drei Spieler umfassen kann. Wenn Sie sich entscheiden, wieder alleine in die Gefechte bei World of Warplanes zu starten, dann klicken Sie auf "Rotte verlassen". Als Rottenführer, also als der Spieler, der andere Mitglieder eingeladen hat, können Sie die Gemeinschaft auch durch Klick auf "Rotte auflösen" beenden. Die Rotte existiert dann nicht mehr.

Die richtigen Flugmanöver für Angriffe erlernen Sie hier.
Lesen Sie auch, wie Sie beim Angreifen in World of Warplanes richtig zielen.
Das Radar nutzen und das Ziel im Auge behalten - so wird's gemacht.