World of Warplanes - Tipps zum Fliegen

World of Warplanes Fighters groß Quelle Wargaming
5. August 2014

Mit gekonnten Flugmanövern lehren Sie Ihre Gegner bei World of Warplanes das Fürchten. Haben Sie sich für eine Nation und einen Flugzeugtyp entschieden, gilt es, die Vorzüge der Maschine voll auszunutzen und sich mit fliegerischem Können den entscheidenden Vorteil innerhalb des Actionspiels zu sichern.

Je nachdem, ob Sie einen leichten und wendigen Jäger fliegen, oder einen schweren, gepanzerten Bomber, unterscheidet sich Ihre Aufgabenstellung innerhalb eines Gefechts. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Lage sowie Flugzeuge und Bewaffnung Ihrer Gegner. Fliegen Sie dann mit einem Jäger direkt dem Feind entgegen. Versuchen Sie, über ihn zu kommen und verwickeln Sie ihn in größerer Höhe, wo Sie nicht von Flakfeuer getroffen werden können, ich Dogfights.

Mit einem Bomber dagegen machen Ihnen die Flakfeuer nicht so viel aus. Um zielgenau bombardieren zu können, benötigen Sie jedoch freien Raum. Halten Sie sich deshalb zunächst etwas zurück, lassen Sie die Jäger den Gegner ablenken und konzentrieren Sie sich auf Ihre Aufgabe.

Sowjetische Schlachtflugzeuge sind für beide Rollen geeignet, hier liegt es an Ihnen, die zu Ihnen passende Spielweise zu finden und das Optimum aus dem Flugzeug heraus zu holen. Neben dem Angriff kommen Sie immer wieder in die Situation, Ihre Gegner abschütteln zu müssen. Häufig helfen hier schnelle Flugmanöver, bei denen Sie auch ihren Geschwindigkeits-Boost einsetzen können, damit Sie selbst vom Gejagten zum Jäger werden und sich an das Heck Ihres Gegners bei World of Warplanes heften. Ist Ihr Flugzeug dafür nicht schnell und wendig genug, verleiten Sie Ihren Gegner zu Fehlern, indem Sie sich dicht über dem Boden halten.

World of Warplanes Fighters groß Quelle Wargaming

Bei der Flugzeugwahl in World of Warplanes sollten Sie Ihren Spielstil berücksichtigen.

Haben Sie das Gefühl, nicht die volle Leistung bei World of Warplanes zu erbringen, konzentrieren Sie sich zunächst darauf, Erfahrungspunkte zu sammeln und Ihr Flugzeug durch bessere Ausrüstung und eine bessere Mannschaft aufzuwerten.

Wenn Sie aber mit der zunächst gewählten Spielweise gar nicht zurecht kommen, können Sie auch einen Wechsel in Betracht ziehen. Die Erfahrungspunkte gehen Ihnen dabei verloren, dafür gewinnen Sie Spaß am Spiel und verbessern Ihre Erfolge.