World of Warplanes: Tipps zur Wirtschaft

World of Warplanes Tipps zur Wirtschaft groß. Quelle-Wargames
4. August 2013

Wenn Sie bei World of Warplanes an Gefechten teilnehmen und Gegner oder Bodenziele zerstören, erhalten Sie dafür Credits. Diese stellen die Grundlage der Wirtschaft bei World of Warplanes dar. Daneben gibt es noch die Premium-Währung Gold, die Sie für echtes Geld erwerben und sich damit Annehmlichkeiten im Spiel erkaufen können. Sie bekommen jedoch keine Boni oder Vorteile im Gefecht für Gold. Mit einigen Tipps nutzen Sie das Wirtschaftssystem von World of Warplanes optimal.

World of Warplanes Tipps zur Wirtschaft groß. Quelle-Wargames

Voraussetzung für den Erwerb von Credits ist die Teilnahme an Gefechten. Diese bringen Ihnen auch dann Credits, wenn Sie nicht als Sieger daraus hervorgehen. Die Verlierer erhalten ebenfalls eine Prämie für ihren Kampfeinsatz. Der Gewinn fällt natürlich größer aus, wenn Sie zur Siegerseite zählen. Benötigen Sie Credits, dann ziehen Sie ins Gefecht und zerstören Sie so viele Gegner und Bodenziele wie möglich, denn jeder zerstörerische Treffer bringt Ihnen Credits ein.

Ein weiterer Tipp betrifft ein anderes Spiel des gleichen Herstellers: Wenn Sie bereits World of Tanks gespielt haben, dann können Sie hier erworbene Elemente auch bei World of Warplanes einsetzen. Die Übernahme von erworbenem Gold von einem Spiel in das andere ist ebenfalls geplant. Alte Hasen, die bereits auf eine lange Spielerfahrung mit World of Tanks zurückblicken können, haben so bei World of Warplanes ebenfalls Vorteile.