Zauberhaftes 3-Gewinnt: Walkthrough für Aladins Wunderlampe (Teil 2)

Aladins Wunderlampe - erster 3-gewinnt-level 1-  part 1 - 620 - Quelle: Screenshot
27. Juni 2012

Tipps und Tricks zu den 3-Gewinnt-Levels in Aladins Wunderlampe erhalten Sie hier in der Fortsetzung unserer Artikel-Reihe - allgemeine Tipps finden Sie im ersten Teil. BILDspielt bringt Sie sicher durch alle Teile des 3-Gewinnt und Wimmelbild-Spiels.

Um ein 3-Gewinnt-Level zu beenden, müssen Sie zusammen mit Aladin das Spielfeld durchqueren. Die Karte in der unteren rechten Ecke zeigt Ihnen den Weg an. Die Ausgänge der Level sind immer mit einem roten Pfeil markiert.

Damit Aladin sich fortbewegen kann, müssen Sie die Spielsteine direkt vor ihm zerstören. Bilden Sie dazu Reihen aus drei oder mehr gleichfarbigen Spielsteinen. Klicken Sie auf zwei benachbarte Spielsteine, um Sie miteinander zu vertauschen. Ist der Weg frei läuft die Spielfigur von alleine weiter. Brauchen Sie zu lange, um den nächsten Zug zu machen, gibt Ihnen das Spiel einen Tipp. Oben links können Sie den Fortschritt im aktuellen Level erkennen. Er wird immer in Prozent angegeben.

Aladins Wunderlampe - erster 3-gewinnt-level 1- part 1 - 620 - Quelle: Screenshot

Klicken Sie auf das Herz oben in der Mitte, um sich die bereits gesammelten gefundene Trophäen anzusehen. Im Spiel gibt es drei Bonus-Power-Ups. Sie finden sie in der oberen rechten Ecke. Benutzen Sie den Hammer, um einen Stein Ihrer Wahl zu zerstören. Mit der Bombe richten Sie etwas größeren Schaden an und lassen mehrere Spielsteine verschwinden. Mit dem Sturm können Sie viele Spielsteine aus dem Weg räumen. Sie können maximal 9 Bonus-Power-Ups anhäufen. Dafür nehmen Sie sie von Level zu Level mit.

Die normalen Power-Ups werden in der Leiste am unteren Bildschirmrand gesammelt. Klicken Sie sie an, um diese einzusetzen. Mit der Zeit werden immer neue Power-Ups freigeschaltet. Sie erhalten einen fliegenden Teppich, einen Papagei, eine Schildkröte, einen Bohrer, ein Schwert, einen Schlüssel, eine Wasserkanne und eine Brücke. Jedes Power-Up hat eigene Fähigkeiten und kann in unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden.

Manche Spielsteine sind mit Ketten gesichert und lassen sich nicht bewegen. Binden Sie angekettete Steine in Reihen ein, indem Sie benachbarte Steine tauschen, um Sie aufzulösen.
Glasplatten lassen sich zerstören, indem Sie senkrechte Reihen direkt über ihnen bilden. Auch mit den Bonus-Power-Ups, zum Beispiel dem Hammer, können Sie die Gläser aus dem Weg räumen. Aufgepasst: In manchen Levels sind Dynamit-Stangen platziert. Bewegen Sie sich bis zum Zünder vor, um sie zu aktivieren.

Um die ersten Teile des Online-Spiels zu meistern, sehen Sie sich die Walkthroughs Teil 1 auf BILDspielt an. Weiter zum dritten Teil...