Auto Club Revolution

Auto Club Revolution: Ghostcar-Modus und weitere Features angekündigt

09.01.2013 13:49 Uhr
Das Entwicklerteam von Auto Club Revolution kündigt in einem Blogeintrag bereits an, was die Fans des rasanten Rennspiel demnächst erwarten wird: neue Features und jede Menge Bugfixes. Doch der Reihe nach. Zwar konnte die Bleifuß-Simulation bereits in der aktuellen Form so manchen Spieler zum virtuellen Raser machen, allerdings gab es immer noch einige unschöne Fehler, die dem Spielspaß bisweilen im Wege standen. Doch Rennabbrüche oder Wettkämpfe, die gar nicht erst geladen werden, sollen schon bald der Vergangenheit angehören.

Auto Club Revolution Zukunft groß. Quelle-Eutechnyx
Nicht nur diesen Gumpert Apollo können Sie in Auto Club Revolution fahren.

Daneben soll auch der Webauftritt von Auto Club Revolution eine Überarbeitung erhalten. Hier wird es die Möglichkeit geben, mit anderen Racing-Fans zu chatten und sich leichter in Autoclubs zu organisieren. Darüber hinaus wird das Spiel auch abseits von Multiplayer-Matches bald einen Trainingsmodus bereithalten, der auch Solo-Fahrer zu Höchstleistungen antreiben soll. Die Rede ist vom Ghostcar-Modus.

Hier treten Sie gegen drei namengebende Ghostcars an. Jeder Wagen aus Auto Club Revolution besitzt dabei eine eigene Herausforderung im Ghostcar-Modus und das in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgeraden. Für jedes Ghostcar, das Sie besiegen, steigt die Belohnung, die Sie am Ende des Rennens bekommen. Damit einhergehend haben die Macher auch den Titelbildschirm komplett überarbeitet. Gleiches gilt für das HUD, also die Einblendung von Informationen während des Rennens, wie Geschwindigkeit, Rückspiegel und - neu - persönliche Bestzeit.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Rail Nation
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
mein Klub
Sportspiel
Anno Online
Simulation
Shadow Kings
Strategiespiel
Goodgame Empire
Strategiespiel