Brave Little Beasties

Brave Little Beasties: Update sorgt für neue Quests und ein verbessertes Spielerlebnis

14.02.2013 13:45 Uhr
Die knuddeligen Browsergame-Biester des sich noch in einer geschlossenen Testphase befindenden Brave Little Beasties haben allen Grund zur Freude: Die Entwickler haben ihnen nämlich ein Update spendiert, das mit jeder Menge Inhalt daherkommt. Neben einem Batzen neuer Aufgaben in Form von frischen Quests wurden zudem viele Funktionen eine Frischzellenkur verpasst, sowohl grafisch als auch inhaltlich.

Brave Little Beasties Update groß. Quelle-Upjers
Neben den erwähnten zusätzlichen Quests, die für frischen Wind und mehr Abwechselung sorgen sollen, winken nun auch wertvollere Belohnungen: Das Absolvieren von Zuchtaufgaben ist jetzt lukrativer als zuvor. Herabgesetzt wurden hingegen die Preise im Shop. Alle Säfte kosten jetzt nur noch die Hälfte. Auch können Sie mehr Murmeln bei fremden Viechern erbeuten. Es dürfte nun also deutlich häufiger zur Sache in My Little Beasties gehen.

Und Kämpfen lohnt sich: Levelaufstiege bringen seit dem aktuellen My Little Beasties-Update ebenfalls Belohnungen. So erhalten Sie ab sofort 500 Silber für jeden aufgestiegenen Level. Das Inventar-Management gestaltet sich dafür etwas kniffliger, da die Programmierer eine Mengenbeschränkung eingeführt haben. Sie können also nicht mehr Gegenstände horten, als Sie Platz im Inventar haben. Nicht betroffen davon sind jedoch Sammelgegenstände, also Murmeln und Kletten etwa.

Darüber hinaus wurde an der Performance geschraubt sowie einige Bildschirmtexte und Grafiken überarbeitet. Da sich Brave Little Beasties wie eingangs erwähnt noch in einer geschlossenen Testphase befindet, ist damit zu rechnen, dass in naher Zukunft noch weitere, ähnliche Updates folgen werden.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Rail Nation
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
mein Klub
Sportspiel
Shadow Kings
Strategiespiel
Die Siedler Online
Strategiespiel
The West
Abenteuerspiel