Der Pate - Fünf Familien

Der Pate - Fünf Familien-Update bringt Möglichkeiten zur Machterweiterung

17.12.2012 14:36 Uhr
Dass eine erfolgreiche Mafia-Familie mehr ist als nur ein loser Bund einiger abgehalfterter Krimineller, stellt Der Pate - Fünf Familien unter Beweis. Hier demonstriert ein Update, dass es mannigfaltige wirtschaftliche Überlegungen anzustellen gilt, wenn man in der Unterwelt New Yorks bestehen möchte. Zwei neue Features haben so den Einzug in die Gauner-Simulation gefunden, die beide eher nach Großkonzern denn nach Gangster klingen.


Neue Möglichkeiten: Anleihekapital und Projektbeschluss in Der Pate - Fünf Familien

Anleihekapital und Projektbeschluss heißen die beiden Neuzugänge des knallharten Browsergames. Bei ersterem handelt es sich um einen neue Mechanik für das Murder, Inc.-Event. Wenn Sie die niederträchtige Vereinigung angreifen, besteht die Chance, dass Sie dafür Anleihekapital erhalten. Für 100 erfolgreich erkämpfte Anleihenkapitale bekommen Sie eine Genehmigung, um Ihr Wohnviertel mit attraktiven Erweiterungen auszustatten. Daduch bekommen Sie die Möglichkeit, in Der Pate - Fünf Familien etwa auf die Anwaltskanzlei, den Schwarzmarkt oder Box-Arenen zugreifen zu können.

Ein Projektbeschluss hingegen gewährt den Aufbau von neuen Gebäuden in der östlichen Nachbarschaft. Somit erwirtschaftet die Familie, der Sie sich in Der Pate - Fünf Familien angeschlossen haben, mehr Geld, wenn Sie entsprechende Gebäude errichten. Voraussetzung für das Aufziehen neuer Einrichtungen ist Erweiterungsschein für das erste Wohnviertel. Ist dieser vorhanden, dürfen fünf Ressourcen-Gebäude errichtet werden.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Rail Nation
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
mein Klub
Sportspiel
Shadow Kings
Strategiespiel
Goodgame Empire
Strategiespiel
Die Siedler Online
Strategiespiel