Forge of Empires

Forge of Empires zieht das Gelbe Trikot an

11.01.2017 11:20 Uhr
Das neueste historische Quest in Forge of Empires wird wirklich sportlich: Die Tour de France schlängelt sich über Steigung und Gefälle in dem Browsergame – und für den Sieger gibt es natürlich einiges zu gewinnen. Startschuss ist am Montag, dem 16. Januar – Sie haben also durchaus noch ein paar Tage, sich im Trainingslager fit zu machen.

Forge of Empires Tour de France groß Quelle Innogames
Garin ist der Hauptdarsteller der Tour de France Questreihe in Forge of Empires.

Im Verlauf der neuen Questreihe von Forge of Empires folgen Sie den Spuren von Maurice-Francois Garin, dem allerersten Sieger der Tour de France. Der gelernte Schornsteinfeger aus Italien wurde 1901 französischer Staatsbürger und siegte 1903 auf der ersten Tour de France, nachdem der eigentlich führende Teilnehmer des Rennens wegen der Unterstützung durch ein Auto disqualifiziert wurde. Auch im Folgejahr war der als "Kleiner Schornsteinfeger" bekannte Sportler Sieger des Rennens, wenngleich ihm dieser Titel in einem darauf folgenden Skandal wieder aberkannt wurde.

Entlang des bewegten Sportlerlebens Garins können Sie in Forge of Empires nun einige Abenteuer erleben. Machen Sie Ihre Sache dabei gut, können Sie ein Porträt Garins gewinnen. Als weiteren Preis gibt es einen Kiosk als neues Gebäude für den Barock-Garten. Dieser sieht nicht nur schick aus, sondern bringt Ihnen auch noch Einnahmen und Siegespunkte, die Sie nach einem anstrengenden Radrennen natürlich auch verdient haben. Das Event endet am Montag, dem 23. Januar.

Die beliebtesten Browsergames

Goodgame Big Farm
Simulation
Farmerama
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
Rail Nation
Simulation
mein Klub
Sportspiel
Elvenar
Strategiespiel