Grepolis

Grepolis: Neue Version mit vielen Optimierungen

10.01.2013 11:59 Uhr
Am heutigen Donnerstag hat Grepolis ein umfassendes Update erhalten und sich aus dem Winterschlaf zurückgemeldet. Darin wird die Startphase optimiert, Quests abgeändert und verschiedene weitere Dinge an dem Strategie-Browsergame verbessert. Zunächst wurde die Version 2.34 nur auf Elysium und Olympia aufgespielt, die weiteren Spielwelten werden in der kommenden Woche folgen.

Bei der Startphase von Grepolis beträgt die Laufzeit zum zweiten Bauerndorf nun immer zehn Sekunden und der Ausbau des Lagers hat einen festen Preis: 50 Holz, 70 Stein und 25 Silber werden fällig. 25 Sekunden dauert dies. Zudem haben die Macher die Übersicht bei der Quest zum Farmen von Rohstoffen verbessert, insbesondere die Position des gelben Pfeils.

Grepolis neue Version groß. Quelle-InnoGames
An den Quests „Schneller bauen“, „Die Gesandten der Götter“, „Die Macht der Götter“ und „Werdet Mitglied einer Allianz“ hat sich etwas getan. Das Grepolis-Team balancierte verschiedene Aufgaben neu aus, indem es nämlich die Anforderungen einerseits hob, andererseits senkte. Die Reihenfolge der Quests wurde ebenfalls ein wenig abgeändert.

Auch das Reservierungs-Tool von Grepolis ist von Versionsupdate 2.34 betroffen. Dort gibt es für das Annehmen von Teilungen nun einen Tooltip und eine Vorschau bei den Rechten. Anfragen anderer Allianzen und verschiedene weitere Infos sind künftig nur noch für die Administratoren einer Allianz sichtbar. Zahlreiche weitere kleine Verbesserungen hat das Update ebenfalls eingeführt und über 20 Fehlern sollten jetzt der Vergangenheit angehören.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Forge of Empires
Strategiespiel
mein Klub
Sportspiel
Goodgame Empire
Strategiespiel
Rising Cities
Strategiespiel
Farmerama
Simulation
Rail Nation
Simulation