My Fantastic Park

My Fantastic Park: Galaktischer Raumhafen und verrückte Minenfahrt ab sofort verfügbar

09.01.2013 15:25 Uhr
Das neue Jahr ist noch jung, da erwartet virtuelle Vergnügungspark-Betreiber sogleich einige Neuheiten. Die Entwickler von My Fantastic Park haben ihrem Aufbau-Browsergame nämlich zwei neue Attraktionen spendiert. Ab sofort können Sie Science-Fiction-begeisterte Besucher anlocken, indem Sie einen galaktischen Raumhafen bauen. Das Gebäude kommt in futuristischem Design inklusive eines schnittigen Raumgleiters daher. Ausgebaut werden kann es mit vier Erweiterungen, die erforscht werden können.

My Fantastic Park Raumhafen groß. Quelle-Upjers
Den galaktischen Raumhafen bekommen Sie entweder im Shop oder durch das Sammeln von Kartenteilen. Voraussetzung ist aber, dass Sie Level 29 erreicht haben. Statt in den Weltraum geht es mit dem anderen neuen Fahrgeschäft unter die Erde. Die verrückte Minenfahrt schickt die Gäste in My Fantastic Park auf eine rasante Reise durch alte Minenschächte. Für optische Auflockerung sorgt die Wild West-Thematik, bei der auch das obligatorische Indianer-Zelt nicht fehlt.

Die verrückte Minenfahrt bekommen Sie, wenn Sie für My Fantastic Park Diamanten im Wert von mindestens 20 Euro kaufen. Ab 10 Euro gibt es hingegen einen neuen Deko-Gegenstand, das einfache Totem. Normalerweise kann es erst ab Level 76 erworben werden. Daneben gibt es noch eine Reihe kleinerer Bugfixes. Miniaufgaben werden nun etwa korrekt gezählt und die Grafiken der Storyquests wurden überarbeitet.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Forge of Empires
Strategiespiel
mein Klub
Sportspiel
Goodgame Empire
Strategiespiel
Rising Cities
Strategiespiel
Farmerama
Simulation
Rail Nation
Simulation