Goodgame Empire

Ruhm, Rekruten und Rubine: Goodgame Empire erhält neues Update

26.11.2012 12:09 Uhr
Wer seinem Alter Ego in der Welt von Goodgame Empire bereits einen Namen gemacht hat, hat Grund zur Freude. Denn mit dem neuesten Update winken vier weitere Ruhmtitel auf ambitionierte Browsergame-Feldherren. Wie diese im einzelnen Lauten, ist aber noch unbekannt. Da Namen aber bekanntlich Schall und Rauch sind, gehen die neuen Titel mit einer Reihe von handfesten Belohnungen einher.

So bringt das Update für die kriegerischen Naturen die Königsgarde-Angriffseinheiten ins Spiel - auch ohne Hauptstadt. Die Voraussetzungen für die mächtigen Einheiten sollen jedoch so hoch sein, dass das Balancing nicht leidet. Für die Allianzkasse gibt es hingegen Rubine und Boni auf die Ruhmpunkte.

Goodgame Empire Königsgarde groß. Quelle-Goodgame Studios

Eine Überarbeitung hat zudem die Art und Weise erfahren, wie die Beschleunigung von Rekrutierungen vonstatten geht. War es vorher so, dass die Zeit verringert wurde, die es bis zur Fertigstellung von Werkzeugen oder Soldaten benötigt, bekommen Sie nun einfach die doppelte Menge in der normalen Zeit. So wächst die Armee nicht nur trotzdem schneller, sondern kostet auch gleichzeitig weniger Rohstoffe.

Abschied nehmen heißt es hingegen vom Architekten. Ganz verzichten müssen Sie auf den praktischen Gesellen allerdings nicht, denn es wird sich lediglich der Name ändern. Da es auch ein Architekt-Event gibt, nennt sich der gute Mann ab sofort Baumeister, um einer Verwechslungsgefahr vorzubeugen.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Forge of Empires
Strategiespiel
goalunited
Sportspiel
Goodgame Empire
Strategiespiel
Rising Cities
Strategiespiel
Farmerama
Simulation
Rail Nation
Simulation