Kapifari

Schöner hüten: Kapifari bringt neue Herausforderungen

20.12.2012 15:00 Uhr
Wer fleißig auf kranke Tiere aufpasst, soll auch eine schöne Station haben dürfen: In Kapifari fordern neue Aufgaben jetzt von Ihnen, dass Sie Ihr Areal mit Deko-Pflanzen verzieren. Tagesaufgaben können in dem Browsergame nun vorzeitig abgeschlossen werden und Sie dürfen die Einrichtung Ihrer Mitspieler bewundern.

Die neuen Questskampagnen in Kapifari verlangen dieses Mal keine großen Fähigkeiten als Wildhüter von Ihnen. Stattdessen geht es darum, dass Sie Ihre Station mit verschiedenen Pflanzen schmücken. Vier neue Aufgabenreihen rund um Trompetenbau, Afrikanische Orchidee, Fächerpalme und Wunderstrauch warten auf ambitionierte Dekorateure.

Kapifari Einrichtung groß. Quelle-Upjers
Ihre Inneneinrichtung in Kapifari präsentieren Sie jetzt den Mitspielern.

Außerdem ist es jetzt möglich, Tagesaufgaben in Kapifari vorzeitig abzuschließen, selbst wenn Sie noch nicht alle dafür notwendigen Dinge zusammengesammelt haben. Allerdings ist dafür der Einsatz von Saphiren, der Premium-Währung des Browsergames, notwendig. Mit Saphiren können Sie überdies jetzt Gegenstände im Shop erwerben, die normalerweise erst in fünf Leveln für Sie verfügbar sind. Klare Vorteile also für Premium-Spieler!

Haben Sie Ihr Haupthaus in Kapifari so richtig gemütlich eingerichtet und wollen alle Mitspieler daran teilhaben lassen? Kein Problem! Das aktuelle Update ermöglicht es, beim Besuch der Nickpage eines anderen Spielers dessen Inneneinrichtung zu bestaunen. So erfahren Sie, wer eher spartanisch als Wildhüter haust und wer sich auf seiner Station so richtig luxuriös eingerichtet hat.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Rail Nation
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
mein Klub
Sportspiel
Anno Online
Simulation
Shadow Kings
Strategiespiel
Goodgame Empire
Strategiespiel