Denk-/Knobelspiel

Kugelschieber

Bewerten: Bewerten Sie das Spiel in dem Sie Sterne vergeben (1 = sehr schlecht, 5 = Top Spiel). Sie muessen lediglich bei "Ihre Wertung" auf das ausgewaehlte Sternchen klicken.

Lieblingsspiel Hinzufuegen: Um diese Funktion nutzen zu koennen benoetigen Sie einen Nutzerkonto. Dann einfach das Spiel per klick hinzufuegen.

Bewerten Sie die Spiele mit Hilfe der Emotion-Buttons: Dafür können Sie die unten aufgelisteten Bewertungskriterien verwenden. Der Vorteil für Sie: Wenn Sie die Games beurteilen, erhalten Sie neue Vorschläge für Ihre Lieblingsspiele. Und ganz nebenbei gibt’s auch noch Punkte auf Ihr Community-Konto. Mehr dazu erfahren Sie in den FAQs.
?
SPIEL BEWERTEN
Gesamtwertung (15)
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
ganz nett (3)

Ihre Wertung
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Sterne anklicken zum Werten
Kommentar
Lieblingsspiel
WIE FINDEN SIE ES?
SUCHTFAKTOR
hoch
niedrig
ACTIONGRAD
hoch
niedrig
SPIEL-TYP
entspannt
konzentriert
SPIEL-SPAß
Pausenspiel
Langzeitspiel
ANSPRUCH
einfach
kompliziert

Darum geht es in "Kugelschieber"

Kugelschieber ist ein wirkliches Denkspiel, an dem strategische denkende Köpfe Ihre Freude haben werden. Sie müssen bei diesem Spiel bestimmte Spielsteine auf die dafür vorgesehenen markierten Felder bewegen. Diese Felder bilden sozusagen das Ziel des Spiels.

Die verschiedenen, auf dem Spielfeld verteilten Steine können Sie aber wiederum nur mit Hilfe einer Kugel verschieben. Zudem sind Sie durch ein Labyrinth auf dem Spielfeld in Ihren Bewegungsmöglichkeiten doch stark eingeschränkt. Das sollte Sie dazu bringen, sich jeden Spielzug gut zu überlegen. Denn hat sich ein Spielstein erst einmal verkantet, gibt es meist keine Möglichkeit mehr, ihn weiter zu bewegen. Damit wäre das Spiel dann für Sie beendet.

Aus diesen simplen Möglichkeiten ergibt sich doch wegen des Spielprinzips ein fesselndes Spiel. Sie spielen ohne Zeitbegrenzung und können daher lange überlegen, bevor Sie den nächsten Spielzug tun.

Spieltipps zu Kugelschieber

Bei diesem Spiel kommt es darauf, dass Sie einen genauen Plan entwickeln, wie Sie die drei markierten Spielsteine auf die Ziellöcher setzen. Schieben können Sie die Steine nur mithilfe der Kugeln. Als netten Gag können Sie die Kugel entweder als Junge oder Mädchen einstellen.

Tatsächlich sieht die Aufgabe einfacher aus, als sie wirklich ist. Spielen Sie einfach drauf los, können Sie schon schnell keine Spielzüge mehr machen. Jeder Zug will bedacht sein. Die Spielsteine dürfen nicht ins Abseits manövriert werden. Sie müssen stets noch Bewegungsmöglichkeiten haben. Strategisches Vorgehen hat bei Kugelschieber die oberste Priorität.

Kommentare

JETZT EINLOGGEN & MITDISKUTIEREN

Noch kein Mitglied in der BILD.de Community? Jetzt registrieren!