Renn-Spiele

2009 Winterrace

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in 2009 Winterrace

Winter Race 2009 ist ein Autorennspiel in einer winterlichen Umgebung. Das Auto wird mit den Pfeiltasten in Bewegung versetzt. Um mit Speed vorwärts zu gelangen, wird die Pfeiltaste nach oben gedrückt. Gleichzeitig dazu muss das Auto nach links oder rechts gesteuert werden, damit es nicht von der Fahrbahn abkommt. Dies gelingt mit den Pfeiltasten nach rechts oder links.

Sollte dies der Fall sein, wird mit der Pfeiltaste nach unten der Rückwärtsgang eingelegt, um sich wieder ins Spiel zu bringen. Das Rennauto bleibt hierbei am Rand der Rennstrecke ein bisschen stecken und kann nur langsam wieder in die richtige Position gebracht werden. Während des Rennens läuft eine Uhr und deshalb ist es wichtig, den Wagen so schnell wie möglich ins Ziel zu bringen.

Insgesamt stehen zehn Runden zu Verfügung. Danach wird die Zeit gemessen und der Highscore ermittelt. Grafisch gesehen ist das Spiel eher spartanisch gehalten, damit sich der Spieler völlig auf seine Mission, Schnellster zu sein, konzentrieren kann. Wie bei realen Rennstrecken finden sich aber auch hier Autoreifen als Stopper und ein markiertes Zielfeld. Zusätzlich hat die Strecke an drei Stellen Überdachungen, die das Steuern zusätzlich knifflig und anspruchsvoll gestalten.

Spieltipps zu 2009 Winterrace

Um eine möglichst schnelle Zeit zu erreichen, bietet es sich an, neben einem engen Kurs durch die Kurven, auf den Geraden den Geschwindigkeitsschub zu nutzen. Damit fährt Ihr Rennwagen für eine kurze Zeit sehr viel schneller. So lässt sich viel Zeit gewinnen.

Bei Fahren eines Rennens sollten Sie darauf achten, dass die Lenkung Ihres Wagens sehr empfindlich reagiert. So sollten Sie, wenn es nur um minimale Korrekturen geht, die Pfeiltasten nur sehr kurz antippen. Ansonsten landen Sie sehr schnell in der Leitplanke.

So funktioniert die Steuerung

Zum Spielen benötigen Sie nur die Tastatur. Das Beschleunigen beziehungsweise Bremsen erledigen Sie mit den Pfeiltasten "hoch" und "runter". Lenken können Sie über die Tasten "links" und "rechts".

Den Geschwindigkeitsschub aktivieren Sie über die Leertaste.

Magazin

  • Viper31

    sehr richtig. Hier geht es nur um Skill!

  • stubit62

    mal ohne großen schnick schnack