Auf den ersten Blick erinnert 3D Logic an den berühmten Rubik-Würfel aus den 80er Jahren. Doch auch wenn es hier ebenfalls um die Anordnung von farbigen Quadraten geht, ist das Spielprinzip ein etwas anderes: Schaffen Sie es, trotz stark begrenzter Optionen alle vorgegebenen Felder gleicher Farbe miteinander zu verbinden? Dann sind Ihnen Ruhm, Ehre und die nächste Herausforderung sicher!

Darum geht es in 3d Logic Game

Das Denk- und Knobelspiel 3d Logic Game erinnert an den in den frühen achtziger Jahren überaus beliebten und kniffligen Zauberwürfel, auch Rubik’s Cube genannt. Bei diesem Spiel müssen Sie auf drei sichtbaren Würfelseiten zwei Quadrate mit der gleichen Farbe miteinander verbinden. Hierfür werden die grauen Flächen des Würfels mit der gewünschten Farbe versehen.

Aber Vorsicht: Die verschiedenen farbigen Verbindungen zwischen den Quadraten dürfen sich nicht überschneiden. Hierbei müssen Sie oftmals um die Ecken des Würfels denken und so den besten Weg von einem Quadrat zum anderen austüfteln. Die Schwierigkeitsstufen steigen von Level zu Level an. Sind Sie in einem Level erfolgreich, erreichen Sie automatisch das nächste Spiel und somit auch die nächsthöhere Schwierigkeitsstufe.

Ein Signalton bestätigt jede erfolgreiche Verbindung der farbigen Quadrate, ein weiterer Ton meldet eine Überschneidung. Die Steuerung des 3d Logic Game ist einfach und nach ein paar Versuchen leicht zu handhaben. Einfach das farbige Quadrat auswählen und die grauen Felder mit der gewünschten Farbe versehen.

Spieltipps zu 3d Logic Game

In dem Spiel 3D Logic ist es Ihr Ziel, mit Hilfe Ihrer kleinen grauen Zellen so viele Level wie möglich zu lösen. Sorgen Sie zu diesem Zweck in jeder Runde dafür, dass alle gleichfarbigen Quadrate miteinander verbunden sind - so schließen Sie sie erfolgreich ab.

Die Verbindungslinien können nur auf den grauen Feldern verlaufen. Sie ziehen Sie, indem Sie ein Quadrat mit der gewünschten Farbe anklicken und entweder einzelne Felder mit Linksklick aktivieren oder die Maustaste gedrückt halten und die Strecke abfahren. Es ist dabei sehr wichtig, dass sich die Verbindungslinien der einzelnen Farben nicht überschneiden dürfen: Ziehen Sie eine Linie über ein bereits belegtes Feld, färbt sich dieses um und Sie müssen sich für eine der beiden Verbindungen eine alternative Route überlegen. Schauen Sie sich also vorab den Quader genau an, um herauszufinden, wo das Problem liegen könnte. Dies empfiehlt sich besonders in den späteren Runden, wenn die Aufgaben kniffeliger werden.

Falls Sie unzufrieden mit dem aktuellen Stand sind, klicken Sie auf Undo, um den letzten Zug rückgängig zu machen, oder wählen Sie Clear, um alle Verbindungslinien zu entfernen. Die Zeit spielt in diesem Spiel keine Rolle und auch Punkte gibt es nicht - wichtig ist allein, alle Aufgaben zu lösen.

So funktioniert die Steuerung

Für dieses Spiel benötigen Sie ausschließlich die PC-Maus. Bewegen Sie die Maus, um den Würfel zu drehen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Quadrate, um die gewünschten Flächen mit Farbe zu markieren.

  • Biegsam

    ich checke es nicht :(

  • Lakers1

    Oh man das ist aber schwer!