Action

4 Way Pong

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Spielen Sie ein sportliches Geschicklichkeitsspiel! Hier warten Bälle auf Sie - und eine spannende Herausforderung. Gelingt es Ihnen, die vier Ecken des Spielfelds vor Bällen zu schützen? Setzen Sie die Plattformen geschickt wie Schläger ein, um den Ball immer wieder in die Spielfeldmitte zurückzustoßen. Sportlichkeit gepaart mit Geschicklichkeit sind eine gute Kombination, um hier zu gewinnen!

Darum geht es in 4 Way Pong

4 Way Pong ist Ping Pong der besonderen Art. Dieses Sportspiel besticht durch ein einfaches, aber motivierendes Gameplay und verlangt Ihnen eine Menge an Geschicklichkeit ab. Hinzu muss natürlich das entsprechende Reaktionsvermögen kommen, um im Spiel zu bestehen.

Anders als im gewohnten Ping Pong, geht es bei 4 Way Pong darum, die vier Ecken des Spielfelds vor dem Ball zu schützen. Ihre Aufgabe ist es also, den Ball im Spiel zu halten und nicht zuzulassen, dass dieser einen der vier Ränder berührt.

Das ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint, denn die Steuerung der vier Schläger bei 4 Way Pong hängt zusammen, das heißt Sie können die Schläger nicht voneinander unabhängig in Position bringen. Hinzu kommt, dass Sie stets einem Zeitlimit unterliegen und den Ball für diese Dauer im Spiel halten müssen. Gelingt Ihnen das, so gelangen Sie bei 4 Way Pong ein Level weiter. Mit jedem Level wird die Zeit länger und der Ball zudem ein wenig schneller.

Die Grafik ist minimalistisch und in wenigen Farben gehalten. Unterlegt wird 4 Way Pong durch eine stimmungsvolle Hintergrundmusik und passende FX-Geräusche beim Auftreffen des Balls.

Spieltipps zu 4 Way Pong

Halten Sie so lange wie möglich durch, indem Sie dafür sorgen, dass der Ball keine der Wände berührt und versuchen Sie so von einem Level ins nächste zu gelangen. Sie erreichen das nächste Level, indem Sie die vorgegebene Zeit überdauern, ohne dass der Ball eine der vier Wände berührt.

Sie können den Ball von den Wänden stoßen, indem Sie die vier Plattformen bewegen. Trifft der Ball nämlich eine der vier Plattformen, wird er von diesen abgestoßen. Sie haben drei Leben zu Verfügung, sollte der Ball nun einmal doch eine der vier Wände berühren, verlieren Sie eines davon.

Wenn Sie alle Ihre Leben verlieren, werden Ihre Punkte gewertet und Sie müssen das Spiel von vorne beginnen. Immer wenn der Ball eine der Plattformen berührt, erhalten Sie dafür Punkte. Versuchen Sie also nicht nur das maximale Level 25 zu erreichen, sondern erspielen Sie dabei auch noch möglichst viele Punkte.

So funktioniert die Steuerung

Für dieses Spiel benötigen Sie ausschließlich die PC-Maus. Bewegen Sie die Maus auf dem Spielfeld, um alle vier Balken gleichzeitig zu steuern.

  • Rennspielfan

    ist ja ne cool idee