Karten-Spiele

52 Card Pickup

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Einen ganzen, heruntergefallenen Kartenstapel wieder einzusammeln – macht das etwa Spaß? Und ob! In 52 Card Pickup achten Sie allerdings nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern vor allem auf eine wichtige Regel: Nur Karten, deren Wert gleich, einen niedriger oder einen höher als die bisherige ist, können gezogen werden. Also sehen Sie genau hin!

Darum geht es in 52 Card Pickup

52 Card Pickup ist eine spannende Variante des bekannten Solitär-Spiels. Die Karten liegen dabei nicht in Stapeln verdeckt und nebeneinander, sondern in einem scheinbar ungeordneten Haufen. Sie beginnen mit einer beliebigen Karte und bilden einen Stapel, wobei die nächste Karte, die Sie wählen, entweder den gleichen Wert haben muss wie die vorhergehende oder einen Punkt höher oder niedriger.

Ziehen Sie eine Karte an einer Stelle aus dem Haufen und legen Sie sie auf dem Stapel ab. Ihr Ziel ist es, den gesamten Haufen abzuräumen und alle Karten auf dem Stapel abzulegen. Sie spielen dabei gegen die Zeit - da heißt es schnell kombinieren um alle Karten abzuräumen, bevor die Zeit abgelaufen ist. 52 Card Pickup präsentiert nicht nur das bekannte Spielprinzip in einer ungewöhnlichen Version, sondern überzeugt auch durch die ansprechende grafische Gestaltung des Spiels.

Spieltipps zu 52 Card Pickup

In 52 Card Pickup wird ihnen ein Stapel Karten auf den Tisch gelegt und Ihre Aufgabe ist es, so viele Karten wie möglich vom Tisch zu entfernen. Sie haben dafür allerdings nur zwei Minuten Zeit. Für jede entfernte Karte erhalten Sie Punkte. Versuchen Sie also, innerhalb der Zeit so viele Karten wie möglich zu entfernen.
Am Anfang können Sie sich in 52 Cards Pickup eine Karte einfach aussuchen. Diese wird dann neben den Tisch gelegt. Um eine weitere Karte zu entfernen, muss deren Wert den der zuletzt entfernten Karte um eins unter- oder überschreiten. Das As kann sowohl nach dem König als auch vor der Zwei gespielt werden.
Sie können natürlich nur Karten entfernen, die Sie auch im Stapel sehen können. Die Karten müssen aber nicht aus der obersten Reihe des Stapels sein.

So funktioniert die Steuerung

Verwenden Sie die linke Maustaste, um eine Karte auszuwählen und auf den Kartenstapel zu legen.

  • RandomStranger123

    Irgendwie ist 52 Card Pickup lustiger als wenn jemand echt mein Kartendeck runterschmeißt

  • Lordpenöckel

    früher hab ich das immer mit freunden gespielt. Ich hab die Karten ausgegeben und die anderen haben...

  • Kyuss

    also ja 52 Card Pickup hält was es verspricht, aber dafür brauch ich kein online game

  • Blackyy

    Man muss hier nix aufräumen ^^ das macht 52 Card Pickup besser als wenn man nen stapel karten auf...