Pik Ass ist top! Kloppen Sie Karten, was das Zeug hält. Bei diesem Klassiker der PC-Spiele handelt es sich natürlich um das allseits beliebte Solitär - auch Patience genannt. Das Solo-Spiel eignet sich super für die kleine Pause zwischendurch, um den Kopf bei einem Spiel wieder frei zu kriegen. Haben Sie Lust aufs Daddeln? Dann nichts wie ran an die Karten!

Darum geht es in Ace of Spades

Ace of Spades ist ein Kartenspielklassiker, der hier in einer Flashversion auf den PC kommt. Genau genommen handelt es sich hierbei um eine Version von Solitaire beziehungsweise einer Patience, die sich nur in einigen, wenigen Kleinigkeiten vom wohl bekanntesten PC-Kartenspiel unterscheidet.

Ziel des Spiels ist es auch hier, Reihen aus Karten zu bilden, die jeweils unmittelbar aneinander grenzen. Bevor es losgeht, können Sie eine Startformation auswählen und dadurch festlegen, in welcher Weise die Karten zu Beginn gelegt sind. Je mehr Karten dabei verdeckt liegen, desto kniffliger wird das Spiel.

Selbstverständlich existiert auch bei Ace of Spades ein Talon, also ein Stapel mit verdeckten Karten, der immer dann zur Hilfe genommen wird, wenn keine Kombinationen mehr möglich sind. Die Steuerung ist dabei selbsterklärend und entspricht der sämtlicher Kartenspiele am PC. Der Name Ace of Spades bedeutet übersetzt übrigens Pik Ass und so ist es wenig verwunderlich, dass das Ausspielen dieser Karte jede Menge Bonuspunkte einbringt.

Spieltipps zu Ace of Spades

Es gibt bei diesem Kartenspiel zwei Stapel: einen mit verdeckten Karten und einen mit geöffneten Karten. Auf die aufgedeckte Karte müssen Sie jeweils Reihen von beliebig vielen Karten vom Spielfeld anlegen.

Sie können dabei vor-und rückwärts zählen. Nach einer 10 können Sie beispielsweise einen Jungen oder eine 9 legen, um danach wieder zur 10 zurückzukommen. Je länger die Reihe wird, die Sie anlegen, desto mehr Punkte erreichen Sie. Beim Spielen des Pik Ass bekommen Sie einen Bonus!

Ace of Spades ist eine abgewandelte Form von Solitaire, die insofern sehr viel Sapß macht, als dass das Spielfeld mal ganz anders aussieht. Auch hier sollten wie bei Solitaire verdeckte Karten auf dem Spielfeld möglichst freigespielt werden.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird allein mit der Maus gesteuert. Klicken Sie dazu nur mit der linken Maustaste.

  • Pumpe

    ich steh einfach auf kartenspiele :)

  • rollbahn

    es ist etwas für Kartenspieler.Mehr nicht.

  • Lakers1

    Nicht so gut...