Denk-Spiele

Affenlabyrinth

Helfen Sie dem kleinen Affen! Er möchte gerne auf die andere Seite der Insel, um sich leckere Kokosnüsse zu holen. Doch zwischen ihm und seinem Ziel liegt ein riesiger Wassergraben. Ohne Ihre Unterstützung wird er es nicht schaffen! Zeigen Sie Geschick und bauen Sie ihm eine Brücke von einer Inselhälfte zu anderen!

Darum geht es in Affenlabyrinth

Im kniffligen Denk- und Knobelspiel Affenlabyrinth geht es letzlich nur darum, dass Sie einen kleinen Affen zu einer Kokospalme steuern. Das ist jedoch alles andere als einfach, denn zwischen der Palme und Ihrem Standort befindet sich ein See, in dem es vor Haien nur so wimmelt.

So erhalten Sie bei Affenlabyrinth eine Reihe von Wegstücken, die es auf dem See zu verbauen gilt. Wichtig ist dabei, dass die einzelnen Versatzstücke stets zueinander passen und im Idealfall eine wohlbehaltene Überquerung des Sees möglich machen. Um diese Aufgabe zu lösen, benötigen Sie jede Menge Kreativität und Kombinationsgabe.

Neben dem anspruchsvollen Gameplay, zeichnet sich Affenlabyrinth durch eine gelungene und detailreiche Grafik aus. Immer wieder dürfen Sie sich an der ausdrucksstarken Mimik des kleinen Affen erfreuen, der sich vor allem ärgert, wenn die Palme trotz mehrfacher Versuche nicht erreicht wird. Ein intelligenter Pausenfüller, der sich auch für die Gestaltung vieler Stunden vor dem PC eignet.

Spieltipps zu Affenlabyrinth

Helfen Sie dem kleinen Affen auf die andere Seite der Insel zu kommen. Legen Sie dafür die Inselteile geschickt an und sorgen Sie so dafür, dass der Affe die andere Seite sicher erreicht.

Das Spielfeld, auf das Sie die Inselteile legen können, ist in mehrere Quadrate unterteilt. Sie können pro Quadrat immer nur ein Inselteil platzieren. Überlegen Sie sich also immer gut, welches Inselteil Sie wo platzieren. Außerdem werden die Teile immer so platziert, wie diese abgebildet sind. Sie können nie ein Inselteil, das mittig angezeigt wird, in die rechte Ecke eines Quadrates platzieren.

Sie spielen zwar nicht unter Zeitdruck, da keine Uhr mitläuft, dennoch ist es schwer, dem Affen auf die andere Inselhälfte zu helfen. Denn die Platzierung der Inselteile und die nur begrenzte Anzahl dieser, ist die Schwierigkeit dieses Spiels. Haben Sie ein Inselteil einmal platziert, können Sie den Zug auch nicht mehr rückgängig machen.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Wählen Sie mittels Klick mit der linken Maustaste ein Inselstück aus. Platzieren Sie das gewählte Inselteil an die gewünschte Stelle mit einem weiteren Klick.

  • ShawnOgg

    das spiel lässt einen wirklich verzweifeln

  • Viper31

    Bei mir kommen einfach immer die falschen Teile. Ich hab es noch kein mal geschafft :'(

  • Rennspielfan

    ich spiele es immer wieder gerne!

  • Bernddasbrot77

    bei mir gehts nach level 1 nicht weiter!!

  • stubit62

    welch affentheater

  • HankNudey

    Eigentlich finde ich das Spiel verdammt cool, leider kann man die Brückenteile nicht frei...