Sie sind zurück in der Schule der Magier und Hexen. Aber dort wartet kein ruhiges Schuljahr, denn in der Akademie der Magie ist eine Studentin spurlos verschwunden. Ihre Aufgabe ist es, sie wiederzufinden. Suchen Sie in der vorgegebenen Zeit nach Gegenständen und Hinweisen. Doch ohne die Hilfe der Professoren kommen Sie in diesem Wimmelbild-Spiel nicht ans Ziel!

Darum geht es in Akademie der Magie

Ein kniffliges Wimmelbild-Abenteuer erwartet Sie in der Akademie der Magie. Die Spielhandlung des gleichnamigen Suchspiels ist mysteriös, denn immer wieder verschwinden Studenten der Akademie der Magie. Jetzt sind Sie gefragt und müssen die fleißigen Zauberlehrlinge retten. Nur wenn Sie den richtigen Blick für kleine Details beweisen und eine Reihe von Gegenständen finden, haben Sie Erfolg und können die Akademie der Magie von ihrem Fluch befreien.

Mit jeder Runde warten neue Aufgaben auf Sie. So gilt es beispielsweise, sämtliche Dokumente, Papiere oder Schriftrollen aus einem Klassenraum zusammen zu suchen. Doch aufgepasst: Diese befinden sich natürlich nicht alle an ein- und demselben Ort, sondern sind teilweise an den ungewöhnlichsten Stellen platziert.

Die einzelnen Spielrunden sind mit einem engen Zeitlimit versehen. Zudem erhalten Sie eine empfindliche Zeitstrafe aufgebrummt, wenn Sie wild und ziellos herumklicken und versuchen, die Gegenstände nach dem Zufallsprinzip zu finden. Akademie der Magie ist ein grafisch anspruchsvolles und spannendes Suchspiel, dass eine Menge an Motivation mit sich bringt.

Spieltipps zu Akademie der Magie

Jede Aufgabe unterliegt einem engen Zeitfenster. Sie haben also für die suche nach den geforderten Gegenständen nicht unendlich viel Zeit. Machen Sie sich deshalb unbedingt immer sofort auf die Suche. Bedenken Sie, dass die Dinge auch in einer veränderten Größe vorkommen können, weshalb sie manchmal schwierig zu entdecken sind.

Gehen Sie bei Ihrer Suche methodisch vor. Wildes Klicken auf irgendwelche Gegenstände führt nur zu Strafen in Form von Zeitabzug. Nichts, was Ihre Aufgabe irgendwie erleichtert. Fangen Sie deshalb in einer Ecke des Bildes an und arbeiten Sie sich nach einem Ihnen genehmen Suchmuster durch das Bild. Auf diesem Wege können Sie nichts übersehen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Maus bedient. Alle Gegenstände lassen sich durch Klicken mit der linken Maustaste anwählen.

  • HankNudey

    sehr cooles Fantasy Spiel!

  • lokalptriot

    vermisse hier auch den tipp-button. aber was solls, muss ich halt mehr nachdenken :D wenn ich doch...

  • Claudy03

    Da ich Wimmelbild-Spiele mag hat dieses sehr mein Interesse geweckt.Es ist von den Anforderungen...

  • alex1966

    Gar nicht schlecht, schade das man immer wieder von vorne anfangen muss

  • AllesRoger1

    ich finds gut so wie es ist, und bei ner hilfe muss man ja vel weniger selber denken. ist man ja...

  • zockerlissie

    Das Spiel ist toll, aber es ist sehr schwierig und Hilfe wäre nicht schlecht zwischendurch. Schade...