Baby Ball ist gar nicht leicht - wie es der Name weismachen will! Hier wählen Sie anfangs sogar die Schwierigkeitsstufen und fangen besser mit der ganz leichten Version an. Befördern Sie die Bälle auf dem Spielfeld in Körbe und erzielen so Punkte. Aber wehe, der Ball fliegt aus dem Spielfeld - dann endet das Spiel!

Darum geht es in Baby Ball

Willkommen bei Baby Ball. Die Aufgabe bei diesem Spiel besteht darin, Bälle in den Farben Gelb, Rot, Grün und Blau in den jeweils gleichfarbigen Korb zu werfen. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Ball und Körbchen die gleiche Farbe haben, sonst erleiden Sie einen Punkteverlust.

Gespielt wird Baby Ball in insgesamt 4 Schwierigkeitsgraden, unterteilt in je 4 Levels, die zunehmend an Komplexität gewinnen. Es wird von Level zu Level komplizierter – der Korb ist immer schlechter zu erreichen, da er bereits ab dem zweiten Level von Teilmauern umgeben ist. Zeitgleich steigt die Gefahr, dass der Ball durch offene Stellen in der Außenmauer entwischen kann. Das Spielfeld ist in unzähligen quadratischen Feldern angelegt. Mithilfe Ihrer Maus lassen sich in diesen Quadraten Winkel setzen, welche den Ball in die unmittelbare Nähe des Babykorbs balancieren. Sparen Sie nicht mit den Winkeln, die auch in ihrer Richtung veränderbar sind. Beachten Sie auch den zeitlichen Aspekt, um ins nächste Level gelangen zu können. Baby Ball ist ein kniffeliges Browser-Spiel für geschickte Tüftler jeden Alters.

Spieltipps zu Baby Ball

Ein gar nicht babyleichtes Geschicklichkeitsspiel wartet: Sorgen Sie dafür, dass der Ball im Korb landet, um das Level zu beenden. Allerdings müssen sowohl der Ball als auch der Korb, dieselbe Farbe besitzen, was die zusätzliche Schwierigkeit ausmacht.

Wählen Sie anfangs aus vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden die Stufe aus, in der Sie spielen möchten. Beginnen Sie am besten mit dem einfachsten Schwierigkeitsgrad, denn die anderen Schwierigkeitsgrade sind wirklich für fortgeschrittene Spieler.

Am besten halten Sie als erstes den Ball auf, indem Sie ihn mit einem Dreieck blockieren, nachdem er auf das Spielfeld geworfen wurde - denn landet der Ball außerhalb des Bildschirmrandes, haben Sie das Spiel sofort verloren. Erstellen Sie dann aus den schwarzen Dreiecken einen Weg, sodass der Ball im Korb landet. Verwenden Sie so wenige Dreiecke wie möglich, denn je mehr Dreiecke Sie verwenden, desto weniger Punkte erhalten Sie.

Zusätzlich sollten Sie sich beeilen, je länger Sie brauchen, desto weniger Punkte erhalten Sie. Ist der Weg zu den Körben blockiert, müssen Sie sich diesen mit den Bällen freilegen. Die Bälle können manche der Quadrate zerstören, indem sie dagegen fliegen.

So funktioniert die Steuerung

Spielen Sie dieses Spiel mit der PC-Maus. Klicken Sie mit der linken Maustaste im Spielfeld an die Stelle, an der Sie ein Objekt platzieren möchten. Klicken Sie auf eines der Objekte, um es zu drehen.

  • Quief

    Hier ist weniger mehr, sonst verbaut man sich schnell den weg da man die dreiecke nicht wegmachen...

  • BorisDieKlinge

    das ist nix für babys :D

  • SummerOfLove

    stimmt, aber dann machts laune!

  • Kyuss

    oh gott ist das kompliziert. da brauch ich erst mal ne eingewöhnugs-phase^^