Darum geht es in Battle Pirates

Das Strategiespiel Battle Pirates spielen Sie im sozialen Netzwerk Facebook. Hier errichten Sie Ihre militärische Basis auf einem Inselreich und starten ein lukratives Piratenleben: Sie erbauen Akademien und Abwehrtürme sowie Bohrinseln und Hafendocks, treiben Handel mit Ihren Außenposten und stellen Ihre Schiffsflotte zusammen, mit der Sie die Ozeane erkunden und sich in gefährlichen Schlachten siegreich behaupten.

Es gibt viel zu tun für einen Kampfpiraten: Da gilt es die Basis zu sichern und auszubauen, denn schnell stehen Gegner vor der Tür und greifen Sie an! Forschung und Wissenschaft ermöglichen den Ausbau Ihrer Gebäude, neue Inseln wollen erobert werden - oder werden aus dem Weg geräumt, wenn Sie nicht in Ihr Konzept passen.

Immer wieder gilt es dabei, dem Kampf mit den Gegnern ins Auge zu sehen und die eigene Basis zu verteidigen oder fremde Inseln anzugreifen, um so an weitere Ressourcen und Rohstoffe zu kommen. Battle Pirates bietet spannenden Spielspaß. Mit Geschick und der richtigen Strategie steigen Sie zum gefürchteten Kampfpiraten auf und erobern die Ozeane!

Spieltipps zu Battle Pirates

In dem Facebook-Strategiespiel Battle Pirates starten Sie auf Ihrer Heimatinsel. Hier gilt es zunächst, Ihr Basislager zu errichten und mit Akademien und Abwehrtürmen, Bohrinseln, Hafendocks und Windaggregaten die wirtschaftlichen und militärischen Grundlagen zu schaffen, damit Sie sich Ihr Piratenreich errichten und auch absichern können.

Rund um Ihre Basisinsel sehen Sie zu Beginn des Spiels nur einen kleinen Radius, der größte Teil des umgebenden Meers ist vom Nebel des Krieges verhüllt. Erst wenn Sie Schiffe zur Erforschung in den Nebel geschickt haben, erkennen Sie größere Teile des Ozeans und finden die Inseln Ihrer Gegner, Ölquellen und sehen vorbeiziehende oder sich nähernde Flotten.

Um Ihre Umgebung erforschen zu können, müssen Sie Schiffe bauen. Dafür benötigen Sie Rohstoffe wie Öl, Energie, Metall und Zynthium, die Sie in Mienen fördern und dann im Lager aufbewahren können. Erbauen Sie Ihr Schiff in der Werft und statten Sie es mit der benötigten Ausrüstung und Waffen aus. Im Dock können Sie dann Flotten aus Ihren Schiffen zusammenstellen und mit ihnen die Meere erobern. Vergessen Sie dabei aber nicht, Ihre Basis zu sichern und an neuen Waffen zu forschen, damit Ihre Piraten immer die Nase vorn haben im Kampf!

Magazin

  • MrCheese

    Wer wollte nicht schon einmal Pirat sein

  • BaluTheFerret

    piraten in der neuzeit;) ziemlich toll

  • Rankorfighter

    Eigentlich steh ich nicht so auf Piraten in der NEuzeit aber Battle Pirates ist echt ganz cool.

  • Kyuss

    ja, das sehe ich wie mein Vorredner: am besten erst mal sehr defensive vorgehen und sich stärken....

  • ZombieVerfechter

    Also ich habe mich am Anfang weitaus mehr auf meine Verteidigung konzentriert. Ich fand den Angriff...

  • Kyuss

    ich klaue die Minen lieber, als sie selbst zu bauen. So spare ich Zeit und Baumaterial und kann...

  • Eden

    Die Voluntarily-Miene ist total super, leider schaltet man sie erst im späteren Spiel frei. Naja...

  • GrinseKatze

    ich habe meine insel (den outpost) direkt am Anfang umgebaut und den Eingang mit Türmen gesichert....