Puzzle-Spiele

Blocks Arcade

Welcher Tetris-Spieler kennt das nicht: Das Bild ist fast perfekt, nur ein einziger Stein hindert am großen Abräumen. Blocks Arcade hat genau hier angesetzt und liefert die Lösung. Einzelne Steine entfalten hier die Wirkung einer kleinen Bombe und machen den Weg frei. Sonst ist alles wie beim großen Vorbild - und das sorgte ja schon immer für viel Spielspaß.

Darum geht es in Blocks Arcade

Denken und Knobeln - das sind die Fähigkeiten, die Sie bei Blocks Arcade benötigen. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei diesem rasanten Geschicklichkeitsspiel um eine neuartige Variante des russischen 1980er Jahre Klassikers Tetris. Auch hier fallen Spielsteine vom oberen Bildschirmrand und müssen in der richtigen Weise zu vollständigen Linien und Flächen ergänzt werden.

Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Spielsteine nach Belieben zu drehen und entsprechend in das Gesamtbild einzupassen. Doch seien Sie auf der Hut, denn mit fortlaufender Spieldauer wird die Handlung rasanter und sind immer schnellere Reaktionen gefragt.

Die Grafik und die Sounds von Blocks Arcade überzeugen durch einen sympathischen Retrofaktor. Eine Besonderheit ist die Auswahl spezieller Steine, die in der ursprünglichen Spielvariante nicht vorkommen und Blocks Arcade deutlich spannender und anspruchsvoller gestalten.

Wenn Sie weiter Tetris kostenlos online spielen möchten, schauen Sie einfach in unserem Tetris-Special vorbei.

Spieltipps zu Blocks Arcade

Hier erwartet Sie der Spielklassiker Tetris - zumindest fast. Von oben fallen immer neue, unterschiedlich geformte Spielsteine herab, welche Sie drehen und so anordnen müssen, dass Sie geschlossene Reihen bilden.

Vollständige Reihen lösen sich im Zuge dessen automatisch auf. Es ist auch möglich, mehre Reihen durch das Einsetzen eines einzigen Spielsteins zu vervollständigen. Je mehr Reihen Sie mit einem Spielstein auflösen, umso mehr Punkte verdienen Sie. Ziel des Spiels ist es entsprechend, möglichst lange durchzuhalten und dabei eine maximale Punktzahl zu erbeuten. Erreichen die gestapelten Spielsteine allerdings den oberen Bildschirmrand, haben Sie verloren.

Am rechten Bildschirmrand wird angezeigt welcher Spielstein als nächstes erscheint. Außerdem können Sie ablesen, wie viele Reihen Sie noch bilden müssen, bevor Sie das nächste Level erreichen. Je weiter Sie kommen, umso schneller fallen die Steine.

Im Options-Menü unter dem Punkt „Set Special Bricks“ können Sie einstellen, ob (und wenn ja welche) Spezial-Spielsteine Sie verwenden möchten. Außerdem lässt sich der Schwierigkeitsgrad in mehreren Punkten an Ihre Fähigkeiten anpassen.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie dieses Spiel mit der Tastatur. Lassen Sie den Spielstein mit der oberen Pfeiltaste rotieren, mit den Pfeiltasten links und rechts bewegen Sie ihn in die entsprechende Richtung. Benutzen Sie die Leertaste, um den Spielstein schnell fallen zu lassen.

  • Lordpenöckel

    Die Bombe für falsch liegende Steine ist echt hilfreich!

  • Skydrow

    Darauf dass im neuen Jahr noch mehr neue Spiele zu Bildspielt kommen!

  • MrCheese

    genau wie damals auf dem Gameboy ;)

  • Eden

    egal, das ist auf jeden fall eine super version :D

  • stubit62

    aber einige sind trotzdem nicht so gut und haben nervigen sound

  • Eden

    ja stimmt die sind alle gut :)

  • Burby

    Ach ich liebe Tetris, egal in welcher Version :)