Abenteuer

Boiler Breakdown

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Klempner springen von einem Ort zum anderen, um den Defekt an dem kaputten Boiler zu finden. Kommen Sie rechtzeitig, um den Kessel zuzudrehen? Zuerst aber die nötige Schraube finden und festdrehen. Laufen Sie blitzschnell und überlisten zwischendurch Ihre Gegner, indem Sie diese zum Tee einladen und so zur Frühstückspause verdonnern.

Darum geht es in Boiler Breakdown

Beim Abenteuerspiel Boiler Breakdown schlüpfen Sie in die Rolle von Pete oder Paula, den Hausmeistern vom Dienst. Diese beiden sind immer zur Stelle, wenn es gilt, schnell und effektiv einen Notfall zu beseitigen. Und dieser besteht nun in einem beschädigten Boiler, der dringend repariert werden muss.

Dazu brauchen Sie allerdings noch einige Gegenstände, denn eine solche Reparatur ist nicht leicht vorzunehmen. Bringen Sie also alle fünf Objekte zum Boiler, damit Sie mit der Reparatur beginnen können. Bedenken Sie aber, dass Sie gegen die Zeit spielen. Desto früher Sie also mit der Arbeit fertig werden, umso mehr Punkte werden Sie erhalten.

Dieses Spiel ist im Jump ’n Run Stil aufgebaut. Sie durchqueren eine Spielwelt und werden in regelmäßigen Abständen vor bestimmte Probleme gestellt. Beispielsweise gibt es Menschen auf Ihrem Weg, die Ihnen nicht gerade wohl gesonnen sind, ein typisches Problem bei diesem Job. Meiden Sie diese! Die Steuerung ist kinderleicht und das Spielprinzip sehr eingängig.

Spieltipps zu Boiler Breakdown

Sie müssen, um den Boiler zu reparieren, 5 unterschiedliche Ersatzteile finden. Zu Ihrer Hilfe wird rechts oben immer eines dieser Teile angezeigt. So wissen Sie immer, wonach Sie Ausschau halten müssen. Wohin Sie das Ersatzteil bringen müssen, nachdem Sie es aufgenommen haben, zeigt ein großer gelber Pfeil. Der blinkt über der betreffenden Stelle.

Je schneller Sie dabei sind, desto mehr Punkte erhalten Sie am Ende. Allerdings sollten Sie sich vor austretenden Dampfwolken hüten. Geraten Sie in eine solche, verlieren Sie Lebensenergie. Gleiches passiert Ihnen auch, wenn Sie einem verärgerten Kollegen in die Quere kommen. Allerdings können Sie jene zumindest zeitweise beruhigen, wenn Sie in deren Nähe einen Wasserkessel finden.

Ihre eigene Lebensenergie können Sie, sofern notwendig, durch gelegentlich herumstehende Kaffeetassen wieder auffüllen. Auch ein fleißiger Klempner braucht mal eine Pause.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gesteuert. Mit den Pfeiltasten "rechts" und "links" laufen Sie in verschiedene Richtungen. Mit der Leertaste können Sie springen.

  • Lakers1

    Ich mag diese Pixelgrafik irgendwie....