Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie gerne Tanzunterricht? Schon einmal in einem Tanzstudio der Choreografie des Lehrers gefolgt? Dann wissen Sie, wie schwer es sein kann, alle Bewegungsabläufe exakt nachzumachen. Hier im Tanz-Spiel wird es einfacher, weil Sie nur Knöpfe drücken müssen, statt Arme und Beine zu bewegen. Den Kopf anzustrengen heißt es aber auch hier, denn den Ablauf der Chorerografie muss man sich merken.

Darum geht es in Boogie Bash

Tanzen steht im Mittelpunkt des Spiels Boogie Bash. Dabei muss der Spieler die jeweilige Tanzpartnerin beziehungsweise Tanzlehrerin genau im Auge behalten und deren Tanzschritte möglichst genau nachtanzen. Getanzt wird, indem einzelne Abschnitte eines farbigen Quadrats in der richtigen Reihenfolge angeklickt werden.

Je nachdem, welche Farbe gewählt wird, werden unterschiedliche Tanzschritte ausgelöst. Pink steht dabei für einen Sprung nach oben, grün für eine Bewegung nach unten und blau oder purpur bewirken, dass sich die Figur nach links oder nach rechts bewegt. Bevor das Spiel startet, werden auch noch Instruktionen und Tipps gegeben, mit denen sich das Spiel leichter verstehen lässt. Mit jeder Runde werden die Schrittfolgen komplizierter und auch die Tanzlehrerin bewegt sich immer schneller.

Interessant machen das Spiel die lustige Kommentare und eine gelungene grafische Darstellung. Das Spiel besteht aus insgesamt sieben Runden und wird durch passende Soundeffekte zusätzlich aufgewertet.

Spieltipps zu Boogie Bash

Lesen Sie zu Beginn des Spiels die Anweisungen der Tanzlehrerin und erlernen Sie so die Grundlagen dieses Spiels. Klicken Sie, um die nächste Anweisung zu erhalten einfach auf den rosa Pfeil.

Um die Tanzstunden zu bestehen, müssen Sie Ihrer Tanzlehrerin alles genau nachmachen. Bewegt diese sich nach rechts, müssen auch Sie sich nach rechts bewegen. Klicken Sie dazu auf eine der bunten Ecken in der Mitte des Bildschirms, um einen Tanzschritt auszuführen.

Jede der vier Ecken steht für einen anderen Tanzschritt. Sie müssen sich allerdings nicht unbedingt merken, welche Ecke für welchen Schritt steht, denn die Ecken leuchten auf, wenn die Lehrerein diesen Tanzschritt ausführt. Sie merken sich de Reihenfolge beim Aufleuchten und führen diese dann hinterher durch Drücken aus.

Versuchen Sie dann von Runde zu Runde zu gelangen, indem Sie sich immer kompliziertere Chorographien merken, denn jede Runde kommt ein zusätzlicher Tanzschritt dazu. Erreichen Sie die siebte Runde, werden Sie zusammen mit der Tanzlehrerin die aktuelle Chorographie zu Musik tanzen. Schaffen Sie es, soweit zu kommen?

So funktioniert die Steuerung

Für dieses Spiel benötigen Sie ausschließlich die PC-Maus. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die aufleuchtenden Felder.

Magazin

  • stubit62

    warum nur 7 Runden ?