Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses nette kleine Knobelspiel wird Sie so schnell nicht wieder los lassen! Ziel in Brain Drop ist es, eine goldene Kugel durch ein verzweigtes Labyrinth von Ebenen zu bewegen. Dabei darf die silberne Kugel nicht verloren gehen! Hierfür ist Köpfchen gefragt und Ihr Kombinationstalent wird auf die Probe gestellt. Brain Drop ist intelligent gemacht und verspricht viel Vergnügen beim eifrigen Nachdenken!

Darum geht es in Brain Drop

Brain Drop, das ist Klötzchenschieben auf höchstem Niveau. In der Tat geht es in diesem intelligenten Knobelspiel um nicht mehr und nicht weniger als das Verschieben roter Quader. Dabei befinden sich stets eine goldene und eine oder mehrere graue Kugeln im Spiel. Ihre Aufgabe besteht darin, die goldene Kugel an den unteren Bildrand zu manövrieren und aus dem Spiel zu bugsieren. Wichtig ist dabei jedoch, dass Sie ausschließlich diese eine Kugel bewegen und die grauen Kugeln stets im Spiel bleiben.

Hierzu können Sie die einzelnen Blöcke auf verschiedenen Ebenen hin- und herbewegen. Beachten Sie dabei jedoch die Schwerkraft und stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht in eine auswegslose Spielsituation hineinbegegen.

Brain Drop ist in grafisch Hinsicht minimal gehalten und kommt zudem ohne Soundeffekte aus. Der Spielspaß wird hierdurch jedoch eher gesteigert als negativ beeinträchtigt.

Spieltipps zu Brain Drop

In diesem intelligenten Knobelspiel besteht das Ziel des Spiels daraus, eine goldene Kugel aus einem Labyrinth zu bewegen. Hierfür müssen Sie die Blöcke so verschieben, dass am Ende nur die goldene Kugel zu Boden fällt und die silberne im Labyrinth zurück bleibt.

Sie bewegen also die goldene Kugel nicht direkt durch den Irrgarten, sondern die Ebenen auf denen sie liegt. Diese Ebenen gilt es mittels der Pfeile neben ihnen so zu verschieben, dass die Kugel durch eine Öffnung eine Ebene tiefer fällt. Die Schwierigkeit besteht darin, die silberne Kugel, die sich zu Anfang mit auf derselben Ebene befindet, im Labyrinth zurückzulassen. Verschieben lassen sich nur die Blöcke, deren Pfeil rot gefärbt ist. Es lohnt Sich also, einige Züge im Voraus zu denken.

Überlegen Sie gut, aber nicht zu lange, denn je weniger Zeit Sie brauchen, desto mehr Punkte erhalten Sie. Mittels „Restart“ können Sie ein Level auf Anfangsposition zurücksetzen. Insgesamt gibt es 5 Level, die sich, wenn Sie erfolgreich von Ihnen abgeschlossen wurden, nochmals anwählen lassen. Versuchen Sie auf diese Weise Ihre Zeit zu verbessern.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Klicken Sie auf die Pfeile links und rechts neben dem Labyrinth, um die verschiedenen Ebenen zu bewegen.

  • Pterry

    Brain Drop ist weit entfernt von einfach ;)

  • stubit62

    ja man muss sehr genau hinschauen

  • Lakers1

    Kompliziertes Spiel!