Abenteuer

Broken Mirror

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Broken Mirror

Broken Mirror ist mehr als nur ein einfaches Flashspiel. Broken Mirror ist eine wahre Weltraumschlacht, die an Komplexität kaum zu überbieten ist. Die Handlung ist martialisch und in der Welt von Star Trek angesiedelt. Wir begegnen also neben den Menschen auch den Klingonen und Ihre Aufgabe ist es, die Ordnung im Universum wieder herzustellen.

Bevor Sie sich an diesen wahrlich nicht einfachen Job machen, sollten Sie unbedingt die Einleitung studieren. Die Möglichkeiten in diesem Spiel sind vielfältig und schon zu Beginn müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in die Rolle eines Menschen, eines Klingonen, eines Romulaners, eines Ferengi oder einer anderen Spezies schlüpfen. Im Laufe des Spiels kann zwar auch geballert werden, doch ist in erster Linie taktisches Geschick und das Entwickeln einer eigenen Strategie gefragt.

So können Gegenstände gekauft und verkauft, neue Technologien entwickelt und Schlachten geschlagen werden. Und das sind nur einige Ihrer Möglichkeiten. Ein Spiel, das Sie über mehrere Tage wenn nicht Wochen fesseln wird. Glücklicherweise kann zu jeder Zeit abgespeichert und wieder am zuletzt erreichten Punkt begonnen werden.

Spieltipps zu Broken Mirror

Die Möglichkeiten in diesem Spiel sind immens. Wer also des Englischen mächtig ist, sollte sich die umfangreiche Anleitung durchlesen. Es lohnt sich nicht nur, sondern ist auch notwendig, um wirklich alle Funktionen kennenzulernen.

Bei der Steuerung des Raumschiffes sollten Sie darauf achten, dass Ihnen verschiedenen Geschwindigkeiten zur Verfügung stehen. Um diese zu nutzen, müssen Sie die Pfeiltaste "hoch" mehrmals drücken. Entsprechend funktioniert natürlich dann auch wieder das Abbremsen des Raumschiffes.

Alle Bewegungen, die Sie auf der Karte unternehmen, werden überblicksartig auf der kleinen Karte unten rechts dargestellt. Auf diese Weise sehen Sie immer, wo Sie sich befinden beziehungsweise wo die anderen Raumschiffe gerade kreuzen.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie sowohl die Tastatur als auch die Maus. Mit den Pfeiltasten können Sie Ihr Raumschiff entsprechend lenken.

Schießen können Sie durch Drücken auf die Leertaste. Die Maus nutzen Sie für alle Einstellungen in den Menüs.

  • Rennspielfan

    Das Star Wars Special kommt genau rechtzeitig :) und Broken Mirror verkürzt einem ein bisschen die...

  • Lakers1

    Zerbrochener Spiegel interessanter name für ein Spiel...