Renn-Spiele

Captain Chaos

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Das Wasser spritzt über die Reling - das rote Boot liegt knapp vor Ihnen! Sie sind nahe dran, beim nächsten Manöver könnte es gelingen, sich mit dem Segelschiff an die Spitze zu setzen. Doch Vorsicht vor Walen und Strudeln, die Sie in die Tiefe reißen können. Ganz ungefährlich ist es auf offener See eben nie! Doch Sie gehen die Herausforderung tapfer an.

Darum geht es in Captain Chaos

Ahoi, Captain Chaos sticht mit seinem Boot in See! Versetzen Sie sich in die Rolle des Captains, behalten Sie den Überblick und unterschätzen Sie keinesfalls die Risiken des blauen Ozeans bei Wind und Wetter. Ein rotes Segelboot tritt mit Ihnen den gemeinsamen Wettkampf an.

Die Geräuschkulisse ist ausschließlich maritimer Natur und die Fahrtroute mittels Bojen abgesteckt. Die Tiere des Meeres und diverse Wasserstrudel kreuzen den beschwerlichen Weg des Captain Chaos im grünen Segler und passen Sie nicht auf, kentert Ihr Schiff. Hochgradiges Geschick ist gefragt und das Ergebnis unentwegter Übung - schnell ist man in ungeübtem Zustand wieder an der Startposition angelangt und erreicht nie das Ziel.
Es ist wahrlich nicht einfach, auf Kurs zu bleiben, doch ein erhöhter Schwierigkeitsgrad ist ja der Sinn eines jeden guten Spiels. Versuchen Sie es wieder und wieder, dann ist im übertragenen Sinne in absehbarer Zeit "Land in Sicht“". Auch Ihr logisches Denkvermögen wird Ihnen sicher helfen.

Spieltipps zu Captain Chaos

Bei diesem Spiel treten Sie in einer Regatta gegen ein gegnerisches Boot, ein rotes Boot, an. Sie steuern das grüne Boot. Die Regattastrecke ist festgelegt, Sie dürfen sich also nur zwischen den gelben Bojen bewegen. Um das Boot zu steuern ist daher ein wenig Übung nötig.

Auf dem Spielfeld sehen Sie ein kleines Abbild der Regattastrecke aus der Vogelperspektive. Auf der Karten ist ständig die sich verändernde Position des gegnerischen Boots verzeichnet - auch ihr Boot ist zu sehen.

Sie fahren sowohl gegen die Zeit, als auch gegen das rote Boot. Achten Sie auf Gefahren, die die See birgt und die sie zum Kentern bringen können. Da sind einmal die Wale. Dann gibt es noch Strudel und Riesenkraken. Diese alle können Ihnen wirklich gefährlich werden. Vermeiden Sie unbedingt eine Kollision.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Tastatur gesteuert. Nutzen Sie die Pfeiltasten rechts und links, um in die entsprechende Richtung zu steuern.

Magazin

  • bravestarr

    ach masl so für zwischendurch ist das ganz nett ne

  • PeterPan2000

    captain tidy?? kenn ich garnicht..gibts hier auch nicht

  • kreativman

    Nee, gefiel mir gar nicht !!

  • Lakers1

    Gibts auch Captain tidy?