Wimmelbild

Charger Escape

Das arme Pferd will auf die Weide - doch der Stall ist verschlossen! Da kommen Sie ins Spiel: Stellen Sie alle Räume auf den Kopf. Mit Hilfe von nützlichen Gegenständen verwandeln Sie das gewöhnliche Tier dann zuerst in ein magisches Einhorn und später in einen Pegasus. Beweisen Sie Köpfchen in diesem tollen Escape-Spiel!

Darum geht es in Charger Escape

Charger Escape ist ein klassisches Denkspiel, in dem ein Rätsel gelöst werden muss. Es gilt, ein Pferd aus dem Stall zu befreien. Dazu müssen Sie verschiedene Dinge finden und einsammeln. Diese unterschiedlichen Gegenstände sind in den einzelnen Räumen versteckt, die Sie in der Spielhandlung nacheinander durchlaufen.

Insgesamt birgt das Spiel Charger Escape vier unterschiedliche Räume, die durch das Klicken auf einen der unteren beiden Pfeile betreten werden können. Im ersten Raum steht das Pferd hinter einer verschlossenen Tür. Danach gibt es einen Raum mit Reitutensilien. Später warten dann noch zwei weitere Räume, die Sie gründlich durchsuchen müssen. Sobald Sie die richtigen Gegenstände gesammelt haben, reihen sich diese im unteren Spielfeld auf. Mit Hilfe einer Instruktionskarte können Sie nun das Rätsel lösen. Die Instruktionskarte ist dabei Teil der zu findenden Gegenstände.

Charger Escape ist besonders liebevoll animiert und recht kompliziert gehalten. Obwohl die Grafik kindlich anmutet, ist es eher für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Spieltipps zu Charger Escape

Bei dem Spiel kommt es darauf an, genau hinzugucken. Sie sollen Gegenstände finden, die sich gut versteckt haben. So können sich die gesuchten Dinge unter anderen Objekten befinden. Das finden Sie nur heraus, wenn Sie die Dinge anklicken und schauen, was passiert. Viellleicht hilft es auch, Objekte woanders hin zu ziehen.

Eingesammelte Objekte finden sich unten auf einer Leiste wieder. Sie können im weiteren Verlauf des Spiels eingesetzt werden. Zwischen den verschiedenen Teilen des Stalles bewegt man sich mit einem Klick auf die hölzernen Pfeile am unteren Spielfeldrand. Da Sie kein Zeitlimit haben, können Sie ganz in Ruhe den Stall erkunden und nach Wegen suchen, das Pferd frei zu lassen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf Gegenstände. Um diese zu bewegen, ziehen Sie sie bei gehaltener linker Maustaste mit der Maus in die gewünschte Richtung.

  • DoubleIndemnity

    Hat einer von euch Charger Escape schon durch? ich heng ständig fest 0.o

  • RedEagle

    Hat jemand von euch Charger Escape schon durchgespielt?

  • Pterry

    ich komm einfach nicht weiter. ich glaub ich hab ich habe irgenetwas übersehen :/

  • Wasabischlumpf

    ohne Hilfe ist es sau schwer..

  • Kyuss

    ich spiels auch mal wieder durch!

  • TwinPeaks

    Ah jetzt musste ich doch mal kurz in die Lösung schauen...schade hätte Charger Escape gerne ohne...

  • Rennspielfan

    teilweise muss man ganz schön um die ecke denken...aber das trägt zum spiel-vergnügen bei :D

  • Blackyy

    Flieg mein Pferdchen flieg ;)

  • Eden

    du bist frei...und jetzt lauf charger, lauf!

  • Lakers1

    Mannchmal passen sogar ganz unterschiedliche Dinge zusammen.