Abenteuer

Choron Ka Raja

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Moralische Bedenken sind hier fehl am Platz, denn in Choron Ka Raja warten viele verlockende Juwelen auf Sie. Doch nur wenn Sie sich flink und vorsichtig zugleich fortbewegen, haben Sie die Chance, sich zu bereichern. Es sind also Zielstrebigkeit und Geschick gefragt, wenn Sie es als Gentleman-Dieb zu etwas bringen wollen.

Darum geht es in Choron Ka Raja

Hinter dem schwer aussprechbaren Namen Choron Ka Raja versteckt sich ein Kriminalspiel der Extraklasse. Das Spielprinzip an sich ist simpel und so ist es lediglich Ihr Ziel, auf dem Weg zur Beute nicht von den zahlreichen Laserstrahlen erwischt zu werden. Denn Ihre Aufgabe ist es, dem Meisterdieb Raja dabei zu helfen, Level für Level neue Edelsteine zu stehlen.

Bei der Lösung Ihrer Aufgaben, müssen Sie jedoch diskret und unauffällig zu Werke gehen. Schon der kleinste Kontakt mit den Laserstrahlen löst einen Alarm aus. Hinzu kommt, dass auch immer wieder trickreiche Laserfallen auftauchen und Sie entsprechend stets auf der Hut sein müssen.

Um bei Choron Ka Raja zu bestehen, bedarf es vor allem der Geschicklichkeit und einer ruhigen Hand. Des Weiteren sollten Sie unbedingt über starke Nerven verfügen, denn aufgrund der engen Zeitlimits in den einzelnen Levels, erwartet Sie ein regelrechter Thriller.

Spieltipps zu Choron Ka Raja

Ziel des Spiels ist es, einen Einbrecher innerhalb eines Zeitlimits unentdeckt durch Labyrinthe aus Laserstrahlen zu seiner Beute zu lotsen.

Steuern Sie den Dieb mit Ihrem Cursor durch die Gänge zwischen den Laserstrahlen. Anhand des Lichtkegels Ihrer Taschenlampe können Sie immer erkennen, in welche Richtung Sie sich grade bewegen. Der Dieb wird entsprechend der Bewegungen Ihrer Maus schneller oder langsamer. Halten Sie die Maus still, bleibt auch die Spielfigur mit einer kleinen Verzögerung stehen. Je schneller Sie sind, umso breiter wird der Kegel Ihrer Taschenlampe.

Die simplen starren Laserschranken sind dabei nur eines von vielen Hindernissen: Halten Sie die Augen nach versteckten Fallen offen. Laser, die blinken, sind nur aktiv, wenn sie an sind - warten Sie hier den richtigen Zeitpunkt ab, um die entsprechende Stelle zu passieren. Werden Sie erwischt, verlieren Sie eines der insgesamt drei Leben, die Ihnen pro Level zur Verfügung stehen.

Vor Spielbeginn klicken Sie auf den Startbutton, um dem Spiel zu signalisieren, dass Sie bereit sind die Runde zu starten.
Klicken Sie auf den Retry Button um den Level neuzustarten.

Das Spiel bietet keine Möglichkeit, den Fortschritt zu speichern. Allerdings nennt es Ihnen nach Abschluss eines Levels einen Code, mit dessen Hilfe Sie stets in die entsprechende zurückkehren können.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus bedient. Der Dieb wird dabei sozusagen zu Ihrem Cursor und folgt automatisch Ihren Bewegungen.